Vicky Rebensburg legt Pause ein

von Redaktion

Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg aus Kreuth am Tegernsee legt wie erwartet eine kleine Weltcup-Pause ein. Damit werden nur Maria Höfl-Riesch, Veronique Hronek und Lena Dürr am Wochenende in St. Moritz in der Schweiz an den Start gehen.

Den ganzen Artikel lesen Sie bei der Süddeutschen Zeitung.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus