Tegernseerstimme
Medius Reihentestung anmelden
122

Der Landkreis Miesbach liegt über dem Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 50).

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Videospiele als Einkommen – welche Fähigkeiten sind nötig?

Von Extern

Wohl jeder hat schon einmal davon geträumt, das Hobby zum Beruf zu machen. Möglich ist das aber nur in den seltensten Fällen. Oft scheitert es schon daran, dass es nicht genug öffentliches Interesse an einem Thema gibt, so dass kein Markt für die Tätigkeit gegeben ist. Es gibt aber durchaus Ausnahmen. So zum Beispiel beim Gaming: In den letzten Jahren ist die Vielfalt unterschiedlicher Möglichkeiten, mit diesem Hobby Geld zu verdienen, rasant angewachsen. Früher konnten sich Videospiels höchstens bei einer Tätigkeit als Programmierer oder Designer beruflich mit ihren Vorlieben auseinandersetzen. Mittlerweile verdienen aber immer mehr Menschen ihr Geld, indem sie einfach ihre Lieblings-Games spielen – entweder in E-Sports-Wettkämpfen oder als Streamer auf Plattformen wie Twitch. Welche persönlichen Eigenschaften sind eigentlich nötig, um mit solchen Berufen Erfolg zu haben?

Interessante Persönlichkeit

Diese Eigenschaft hat für E-Sportler keine allzu große Bedeutung, kann aber natürlich auch nicht schaden. Für Twitch-Streamer und Gaming-Influencer ist eine interessante Persönlichkeit – zumindest auf dem Bildschirm – ein absolutes Muss. Wer auf Twitch unter tausenden von Live-Streamern auffallen möchte, muss alle Register ziehen. Kein Wunder, dass gerade auch kontroverse Spielgenre wie etwa Online-Slots ein großes Publikum anziehen. Dabei handelt es sich um virtuelle Automatenspiele, wie sie etwa auf Webseiten wie Comeon Casino angeboten werden. Erfolgreiche Twitch-Streamer wie Knossi oder Roshtein werfen dabei mit Geld nur so um sich, was beim Publikum offensichtlich gut ankommt. Andere erfolgreiche Streamer machen durch gezielte Provokationen auf sich aufmerksam, etwa indem sie ihren Ärger über verlorene Spiele völlig überdreht zur Schau stellen. Und wieder andere haben einfach eine authentische Interaktion mit ihren Fans als Erfolgsrezept entdeckt.

Geschicklichkeit

Hohe Anforderungen an die Geschicklichkeit beim Spiel stellen hingegen vor allem die E-Sports. Natürlich ist es auch für Twitch-Streamer hilfreich, wenn sie sich mit der Maus nicht allzu dumm anstellen. Aber das Augenmerk liegt hier auf dem Unterhaltungsfaktor und nicht ihren Fähigkeiten. Ganz anders verhält sich das natürlich bei E-Sports-Turnieren, denn hier dreht sich alles ums Gewinnen. Hohe Preisgelder und lukrative Sponsoringverträge winken den Spielern, die herausragendes Können unter Beweis stellen. Gefragt sind meist ein schnelles Reaktionsvermögen, eine gute Hand-Augen-Koordination sowie taktisches Geschick. Zum Teil lassen sich diese Fähigkeiten natürlich trainieren, wer bei E-Sports erfolgreich sein möchte, sollte aber zumindest eine gewisse Veranlagung hierzu mitbringen. Der Konkurrenzdruck ist in dieser Hinsicht groß, denn den besten Spielern winken bei E-Sports teilweise große Summen.

Durchhaltevermögen

Leider ist es auch bei Videospielen alles andere als einfach, das Hobby zum Beruf zu machen. Das liegt nicht etwa daran, dass es in der Branche kein großes Potential gäbe. Vielmehr liegt das Problem darin, dass es natürlich viele Gamer gibt, die davon träumen, quasi spielend zum Erfolg zu kommen. Um sich gegenüber der Konkurrenz durchzusetzen, sind viel Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen notwendig. In den Anfangszeiten der E-Sports und des Live-Streamings mögen es die Pioniere noch deutlich einfacher gehabt haben. Heutzutage ist aber harte Arbeit nötig, um sich von der Konkurrenz abzuheben und eine eigene Nische zu finden. Wer in der Gaming-Branche vorankommen möchte, darf sich daher auch von Rückschlägen nicht


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme