Adventsveranstaltungen in Gmund, Rottach und Wiessee gut besucht

Wenn von Preysing Geschenke verteilt…..

Von Nicole Posztos

Bad Wiessee, Rottach-Egern und Gmund. Tiefwinterliches Wetter hat an diesem Wochenende eine Menge Menschen zu den beiden Christkindlmärkten, einem Perchtenlauf und dem Nikolausmarkt auf dem Volksfestplatz geführt.

Dabei zeigten sich Veranstalter und Aussteller sehr zufrieden mit der Resonanz. Aufgrund der kalten Temperaturen und des vielen Schnees rund um den See stimmte auch die die Atmosphäre auf den Märkten. Gekommen war übrigens auch ein wenig verspätet der Nikolaus. In Begleitung seiner rechten Hand, die zumindest in Gmund Jahr für Jahr Bürgermeister Georg von Preysing ist, gab es Geschenke für die Kinder.

Hier viele Eindrücke vom Wiesseer Christkindlmarkt mit dem Perchtenlauf am Samstag und dem Gmunder Nikolausmarkt am Sonntag:

Auf dem Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Auf dem Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Auf dem Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Auf dem Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Auf dem Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Auf dem Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Auf dem Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer am Lindenplatz
Der Lauf der Perchten durch den Wiesseer Christkindlmarkt
Der Lauf der Perchten durch den Christkindlmarkt in Bad Wiessee
Der Lauf der Perchten durch den Christkindlmarkt in Bad Wiessee
Der Lauf der Perchten durch den Wiesseer Christkindlmarkt
Der Lauf der Perchten durch den Wiesseer Christkindlmarkt
Der Lauf der Perchten durch den Wiesseer Christkindlmarkt
Der Lauf der Perchten durch den Wiesseer Christkindlmarkt

Auf dem Nikolausmarkt in Gmund
Auf dem Nikolausmarkt in Gmund
Auf dem Nikolausmarkt in Gmund
Auf dem Nikolausmarkt in Gmund


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme