Völlig losgelöst von der Erde

von Felix Wolf

Die Luftschiff-EM am Tegernse ist eröffnet. Seit Mittwoch fliegen die vier Tonnen schweren Kolosse über dem See. Heute starteten die ersten Wettkämpfe – bei strahlendem Sonnenschein. Hier die schönsten Eindrücke.

Völlig losgelöst von der Erde, fliegt das Luftschiff ..
Völlig losgelöst von der Erde, fliegt das Luftschiff ..

25 Jahre gab es keine Europameisterschaft mehr. Doch in diesem Jahr sollte sich das wieder ändern – und Austragungsort ist der Tegernsee. Zehn Piloten aus ganz Europa sind gestern angereist, um zwischen Bergen und See um den Titel des Europameisters zu kämpfen. Darunter der vierfache Weltmeister Jacques-Antoine Besnard. Als einzige Frau geht Pia Maria Witt an den Start.

Heute starteten die Piloten bei besten Wetterverhältnissen in die ersten Wettkämpfe. Sie mussten um Wendemasten fahren und vorher abschätzen, wie viel Zeit sie dafür brauchen. Wer seiner geschätzten Zeit am nächsten kam, hatte gewonnen. Damit führt vorerst die einzige Frau Pia Marie Witt zusammen mit Ralph Kremer. Danach folgt der Deutsche Meister vom letzten Jahr Andreas Merk und zwei weitere Deutsche Teams. Heimvorteil wie es scheint. Der vierfache Weltmeister Jacques-Antoine Besnard dagegen ist weit abgeschlagen.

Anzeige

Wer am Ende als Europameister auf’s Treppchen steigen wird, steht erst am Montag fest. Bis dahin hoffen alle auf trockenes und windstilles Wetter. Morgen werden die Luftschiffe schon um 8.30 Uhr starten – am Nachmittag sind wegen der schlechten Prognosen derzeit keine Wettkämpfe mehr angesetzt.

Eindrücke von der Luftschiff-EM am Tegernsee

Luftschiffmeisterschaft 2016 3

Luftschiffmeisterschaft 2016 6

Luftschiffmeisterschaft 2016 7

Luftschiffmeisterschaft 2016 8

Luftschiffmeisterschaft 2016 9

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus