Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Autobahn komplett gesperrt - 150.000 Euro Schaden

LKW in Vollbrand

Von Nina Häußinger

Auf der A8 zwischen Weyarn und Holzkirchen brannte heute Vormittag ein Sattelzug. Die Fahrbahn Richtung München war für längere Zeit komplett gesperrt. Es kam zu starken Behinderungen rund um Holzkirchen und Weyarn. Der Schaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro

Der LKW musste von mehrere Feuerwehren gelöscht werden / Quelle: Thomas Gaulke
Der LKW musste von mehrere Feuerwehren gelöscht werden / Quelle: Thomas Gaulke

Gegen 10.45 Uhr geriet ein mit Getränken beladener Sattelzug in Vollbrand. Der Fahrer des LKWS bemerkte während der Fahrt eine starke Rauchentwicklung am Fahrzeug. Er hielt daraufhin auf dem Seitenstreifen. Kurz danach kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung. Das ganze Fahrzeug stand in kürzester Zeit in Flammen.

Die A8 Richtung München war für längere Zeit komplett gesperrt. Auch in der Gegenrichtung kam es aufgrund der starken Rauchentwicklung zu Behinderungen. Der 70-jährige Fahrer des LKWs blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 150.000 Euro.

Bilderstrecke der Löscharbeiten – Alle Fotos: Thomas Gaulke:

lkwbrand-17

lkwbrand-16

lkwbrand-13

lkwbrand-11

lkwbrand-10

lkwbrand-8

lkwbrand-7

lkwbrand-6


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme