Eröffnungswoche noch bis zum 8. Januar
Das Tegernseer Kulturcafé

von Magdalena Gammel

Eine ganze Woche lang wird die offizielle Eröffnung des Westerhof-Cafés im Stieler-Haus an der Point gefeiert. Und noch gibt es Karten. Bis zum 8. Februar erwarten einen neben Frühstücksbüffet und Mehr-Gänge-Menü auch noch die Kunst des Kaffeemachens sowie ein echtes Weißwurst-Seminar.

Das Kunst- und Literaturcafé an der Point in Tegernsee / Quelle: Der Westerhof
Das Kunst- und Literaturcafé an der Point in Tegernsee / Quelle: Der Westerhof

Ursprünglich war das Stieler-Haus an der Point am Tegernsee der Sommer- und Ruhesitz des berühmten bayerischen Hofmalers Joseph Karl Stieler. Heute ist es ein denkmalgeschütztes Gebäude. Von 2012 an wurde es von Dr. Andreas Greither, Inhaber des Tegernseer Hotels „Der Westerhof“, erworben und restauriert. Nun hat auch das Westerhof-Café im Stieler-Haus offiziell seine Türen geöffnet.

Noch bis zum 8. Februar steht Einiges auf dem Programmplan des Kunst- und Literaturcafés. Täglich von 9:00 bis 23:00 Uhr dreht sich im Stieler-Haus alles um Malerei und Poesie, Tradition und Moderne sowie Kunst und Kultur. Für die passenden Musikeinlagen sorgen unter anderem Sepp Kandlinger und seine Jazzcombo. Außerdem gibt es Zithermusik zum Sonntagsbrunch.

Rund ums Unterhaltungsprogramm

Das Programm, das den Gästen geboten wird, ist nicht nur kulinarisch vielfältig, sondern auch unterhaltsam. Vor allem den Gourmetliebhabern ist ein reichhaltiges Angebot an exklusiven Speisen geboten.

Für die kulinarische Unterhaltung wurde unter anderem der Profi-Barista Giuseppe eingeladen, welcher die Kunst des Kaffeemachens lehrt. Ebenfalls dabei ist Metzgermeister Ade Niedermeier, der in seinem Seminar die Geheimnisse der Weißwurstzubereitung verrät. Zudem wird jeden Abend ein umfangreiches Mehr-Gänge-Menü serviert, für welches um Reservierung gebeten wird.

Doch nicht nur im Stieler-Haus, sondern auch davor wird das Programm stattfinden. Auf dem Gelände werden innovative Elektroautomobile der Marke „Tesla“ ausgestellt und laden zur Probefahrt ein. Weiterhin wird es eine Hausführung mit den Geschichten um die Stielers geben, bei der alle Gäste das besondere Flair des geschichtsträchtigen Hauses erleben können.

Weißwurst selbstgemacht

Am Mittwoch, den 4. Februar, können Sie die beiden Künstler Klaus Altmann und Hans Reiser ab 19 Uhr hautnah vor Ort treffen.

Ein ganz besonderer Programmpunkt findet am Samstag, den 7. Februar, statt. Bei einem Weißwurst-Seminar verrät Metzgermeister Klaus Niedermeier die Geheimnisse der Weißwurst-Zubereitung. Den krönenden Abschluss der Stieler-Haus-Eröffnungswoche bildet ein Feuerwerk, das um 20:30 Uhr beginnt.

Wer dieser großen Eröffnungswoche beiwohnen möchte, ist herzlich eingeladen. Tickets für die Abendveranstaltung können beim Westerhof-Café im Stieler-Haus bestellt werden, telefonisch unter 08022/ 70 40 343 oder per E-Mail an: veranstaltung@stielerhaus.de. Weitere Informationen auf www.westerhofcafe-im-stielerhaus.de


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus