Von hinten drauf

von Nicole Posztos

Am Samstag kam es in Otterfing zu einem Unfall. Dabei fuhr eine 45-jährige Münchnerin einem Alfa Romeo von hinten auf. Der Fahrer des Autos fuhr jedoch davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Unfall ereignete sich auf der Tegernseer Straße in Otterfing in Fahrtrichtung München. Auf Höhe der Metzgerei bremste der Vordermann nach Angaben der Müncherin unvermittelt und grundlos. Es kam deshalb zum Auffahrunfall, wobei der VW Golf der 45-Jährigen beschädigt wurde.

Die beiden Unfallbeteiligten stiegen zunächst aus. Offenbar mit leichten Verständigungsproblemen deutete der Vordermann an, dass er keinen Schaden habe. Daraufhin stieg der Mann in sein Auto und fuhr weiter in Richtung München. Die Frau konnte sich jedoch die Fahrzeugmarke – ein Alfa Romeo – sowie das Kennzeichen merken.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus