Ein Abend voller spektakulärer Bilder

von Laura Lorefice

Für alle Bergfreunde und Kletterbegeisterten bieten die Bergfilmfreunde Tegernsee am Mittwoch, 16. März einen Vortragsabend mit anschließender Filmvorführung. Mit dabei ist auch Spitzenkletterer Alex Honnold – zwar nicht persönlich vor Ort, aber filmisch spektakulär in Szene gesetzt.

Spektakuläres Filmmaterial: Der Fitz Roy in Patagonien.
Spektakuläres Filmmaterial: Der Fitz Roy in Patagonien.

Dr. Karl Gabl – Meteorologe, Bergführer und hervorragender Bergsteiger unterstützt und begleitet schon seit vielen Jahren Spitzenkletterer auf ihren Expeditionen und Touren. Dabei versorgt er die Höhenbergsteiger vom heimischen Computer aus über Smartphone und PC, stets mit den aktuellen Wetterdaten und verarbeitet diese mit seinem großen Fachwissen in präzise Vorhersagen.

Am Mittwoch, 16. März wird Karl Gabl im Schalthaus Tegernsee bei den Bergfilmfreunden von diesem außergewöhnlichen Teil seiner jahrzehntelangen Arbeit als Meteorologe berichten. Im Anschluss daran sehen die Besucher einen Film über die beiden Spitzenkletterer Alex Honnold und Tommy Caldwell, wie sie innerhalb von vier Tagen die Überschreitung der “Fitz Traverse” in Patagonien meistern.

Anzeige

Der Vortrag findet im Alten Schalthaus, Hochfeldstraße 3 statt und beginnt um 19.30 Uhr. Für Mitglieder der Bergfilmfreunde Tegernsee ist der Eintritt frei. Besucher bezahlen 12 Euro, DAV-Mitglieder und Jugendliche 10 Euro. Interessierte und Vereinsmitglieder können bei der Tourist-Information Tegernsee unter 08022-92738-0 Plätze reservieren.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus