Unfall mit teuren Folgen auf der B318

VW gegen Hyundai gegen Mercedes

Von Redaktion

Auf der B318 in Richtung Tegernseer Tal ereignete sich heute Mittag ein teurer Auffahrunfall zwischen drei Autos. Dabei musste auch der Krankenwagen kommen.

Ein 71-jähriger VW-Fahrer aus Kirchheim bei München übersah gegen 11:45 Uhr auf Höhe der Kapler Alm die vor ihm verkehrsbedingt wartenden Autos und fuhr auf den Hyundai eines 20-jährigen Gmunders auf. Dieser wiederrum wurde auf den vor ihm stehenden Mercedes eines 52-jährigen Frankenberger geschoben.

Zwei Insassen der beteiligten Autos mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 23.000 Euro. Der Verkehr wurde laut Polizei nur kurzfristig beeinträchtigt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme