Unfall in Sachsenkam
Waakirchner (82) übersieht Radler

von Redaktion

Am gestrigen Samstag ereignete sich ein Verkehrsunfall in Sachsenkam. Dabei rauschten ein 82-jähriger Autofahrer und ein 27-jährige Radler zusammen.

Wie die Polizei berichtet fuhr gegen 16:15 Uhr ein 82-jähriger Waakirchner mit seinem Mercedes von der B13 bei Sachsenkam ab und wollte auf der Holzkirchner Straße in Richtung Piesenkam weiter fahren. Ein 27-jähriger Geretsrieder war zeitgleich mit seinem Fahrrad auf der Holzkirchner Straße, von Piesenkam kommend, in Richtung Sachsenkam unterwegs und hatte damit Vorfahrt.

Der Waakirchner übersah beim Einbiegen offenbar den Fahrradfahrer, der in die Fahrertür krachte und zu Sturz kam. Der junge Mann verletzte sich am linken Zeigefinger. Am Auto und dem Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus