Auffahrunfall auf der Autobahn

Waakirchner bei Unfall schwer verletzt

Heute kam es gegen 10:50 Uhr auf der A8 zu einem Auffahrunfall in Richtung München. Ein 40-jähriger Mann aus Waakirchen fuhr nahezug ungebremst auf das Auto eines Münchners auf.

Der Unfall ereignete sich kurz vor der Neubiberger Röhre auf dem linken Fahrstreifen. Der 40-jährige Waakirchner fuhr dabei mit seinem Mercedes aus derzeit noch ungeklärten Gründen nahezu ungebremst auf den BMW eines 66-jährigen Rentners aus München auf. Durch den heftigen Zusammenstoß erlitt der Unfallverursacher multiple Brüche und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das Ehepaar im BMW blieb unverletzt.

Für die Bergung der Fahrzeug und die Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen rund eine Stunde gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen und der Schutzplanke beläuft sich insgesamt auf rund 50.000 Euro.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme