Polizei ermittelt

Wahlplakate in Oberwarngau zerstört

Vor einigen Tagen meldete sich ein Warngauer bei der Polizeiinspektion Holzkirchen. Mehrere Wahlplakate und Klappständer seien beschädigt und zerstört worden. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.

So wurde zum einen am Dienstag, den 23. April gegen 14 Uhr ein Wahlplakat samt Klappständer in der Taubenbergstraße zerstört. Des Weiteren wurden in der Nacht von Freitag, 26. auf Samstag, 27. April ein Wahlplakat mit Klappständer in der Bahnhofstraße und ein Wahlplakat in der Taubenbergstraße beschädigt. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Trotzdem sucht die Polizei nun nach den derzeit unbekannten Tätern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen machen können werden gebeten sich unter der 08024/9074-0 telefonisch zu melden.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme