Wahlplakate in Oberwarngau zerstört

von Redaktion

Vor einigen Tagen meldete sich ein Warngauer bei der Polizeiinspektion Holzkirchen. Mehrere Wahlplakate und Klappständer seien beschädigt und zerstört worden. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.

So wurde zum einen am Dienstag, den 23. April gegen 14 Uhr ein Wahlplakat samt Klappständer in der Taubenbergstraße zerstört. Des Weiteren wurden in der Nacht von Freitag, 26. auf Samstag, 27. April ein Wahlplakat mit Klappständer in der Bahnhofstraße und ein Wahlplakat in der Taubenbergstraße beschädigt. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Trotzdem sucht die Polizei nun nach den derzeit unbekannten Tätern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen machen können werden gebeten sich unter der 08024/9074-0 telefonisch zu melden.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus