Tegernseerstimme
SEE
20°

Sunshine Gospels am Tegernsee

Nachdem die Sunshine Gospels am Tegernsee zuletzt im Oktober 2018 konzertant zu hören waren, und zwar im Rahmen der Veranstaltung „was ihr wollt“ des Rottacher Kunst- und Kulturvereins, treten die Sängerinnen und Sänger unter der bewährten Leitung von Matthias Häusler am Freitag, den 31. Mai, wieder im Seeforum in Rottach-Egern auf, diesmal zusammen mit dem befreundeten „4’n More Barbershop Chorus“. Er kommt aus Neustadt in der Pfalz und war schon vor einigen Jahren hier mit den Sunshine Gospels zu hören, die damal noch unter der Leitung von Konrad Späth standen.

Barbershop-Musik ist eine besondere Art von a-capella Musik, die Anfang des 20.Jahrhunderts in Amerika in den „Barbershops“entstand, also in den Frisörläden. Der Gesang ist immer 4-stimmig und geprägt von außergewöhnlichen Akkorden und Harmonien, mit denen extra arrangierte zeitgenössische Hits und Musicalsongs, aber auch Klassiker dargeboten werden.

 

Das Konzert, das im Seeforum statt findet, steht unter dem Titel „A MUSICAL FRIENDSHIP – GOSPEL MEETS BARBERSHOP“. Es beginnt um 20 Uhr, Karten gibt’s für 15.-, bzw. 12.-€ wie immer in allen Touristinfos rund um den See, online bei www.muenchenticket.de oder direkt an der Abendkasse.

Übrigens: Wer nicht so lange warten will, kann den Chor schon am Samstag, den 18.Mai hören und zwar in der Stadtpfarrkirche Bad Tölz bei der 4.Tölzer Gospelnight. Sie beginnt um 19 Uhr (Einlass 18.30), neben den Sunshines sind dabei die „Swinging Souls“ aus Bad Tölz, die „Rainbow Gospel Voices“ aus Miesbach und „The Heaven Travellers“ aus Weilheim. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, um Spenden wird gebeten.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme