Warngauerin mit 2 Kindern verletzt

von Redaktion

Der Weg ist bekannt, oft genug kam es schon auf der teilweise sehr engen Staatsstraße zwischen Holzkirchen und Lochham zu gefährlichen Situation. Gestern ereignete sich nun dort ein Unfall, bei dem eine Warngauerin frontal gegen einen Baum stieß.

Auf der Staatsstraße zwischen Lochham und Holzkirchen kam es gestern zu einem Unfall.
Auf der Staatsstraße zwischen Lochham und Holzkirchen kam es gestern zu einem Unfall.

Gegen 17 Uhr war die 43-Jährige mit ihrem VW Polo von Lochham in Richtung Holzkirchen unterwegs, als ihr ein Traktor mit Anhänger entgegen kam. PKW und Traktor kollidierten aus bisher ungeklärte Ursache.

Im Anschluss geriet das Auto der Frau nach rechts und stieß frontal gegen einen Baum. Durch den Zusammenstoß wurden die Warngauerin sowie deren beiden kleinen Kinder (10 und 1 Jahre alt) leicht verletzt. Zur weiteren Untersuchung kamen sie ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 4.000 Euro.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus