Warum Bitcoin ist Outperforming Altcoins in seiner neuesten Bull Run?

von Extern

Nehmen Sie irgendeinen Zeitungsartikel oder Thread auf Reddit in den Monaten Januar oder Februar 2020 und Sie würden sehen, dass ein Thema am meisten diskutiert wurde.

Dann schlug die Pandemie zu und die wirtschaftliche Depression führte zu einem Absturz aller Finanzwerte. Bitcoin stieg zu einer Zeit in den Vordergrund, als niemand damit rechnete. Unterstützt durch starkes Investorenvertrauen und steigende Inflationsraten ließ er Altcoins weit hinter sich.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf eine recht neue Entwicklung, die sich in den letzten Monaten vollzogen hat. Wir sprechen mit Krypto-Experten der BitQT Deutsche Website und Finanzanalysten und versuchen zu verstehen, warum Bitcoin die Altcoins überflügelt.

Anzeige

Top 4 Gründe, warum Bitcoin nach Meinung von Experten besser abschneidet als Altcoins

  • Investoren haben mehr Klarheit darüber, wie Bitcoin funktioniert –
    Die ursprüngliche Popularität von Bitcoin bedeutet, dass es sicherlich eine Menge an Informationen über seine Ursprünge, Technologie und Prozesse gibt. Dies hat es für Investoren einfacher gemacht, auf Informationen zuzugreifen und sich über Bitcoin zu informieren, mehr als über jeden anderen Altcoin.
    Sie weisen auch darauf hin, dass in Abwesenheit eines bekannten Erfinders, die gesamte Entwicklung sehr quelloffen und organisch zu sein scheint. Das bedeutet auch, dass der Prozess demokratischer ist und nicht unter den persönlichen Launen oder Interessen von irgendjemand anderem leiden muss.
  • Die Regulierungsbehörden wollen sich nur mit einer großen Krypto –
    Generell gesehen folgen alle Kryptowährungen einem ähnlichen Modell. Ja, es gibt große Unterschiede, aber glauben Sie, dass die Regulierungsbehörden darauf eingehen und spezielle Finanz- und Geldpolitiken für diese schaffen wollen?
    Für die Regulierungsbehörden, einschließlich der Regierungsbehörden, ist es einfacher, sich mit der größten zu beschäftigen, die in diesem Fall Bitcoin ist. Gesetze, wenn sie erstellt werden, einschließlich Steuernormen, können leicht auf eine Kryptowährung angewendet werden, anstatt sie individuell für die verschiedenen Kryptowährungen zu erstellen..
  • Altcoins mögen die Zukunft sein, aber Bitcoin ist die Gegenwart –
    Es besteht kein Zweifel, dass Altcoins in der Zukunft viel Potenzial haben. Sie sind vielversprechend und werden von den neuesten technologischen Fortschritten abgespalten. Allerdings gibt es noch einen langen Weg zu gehen in Bezug auf die Verbesserung der Prozesse, navigieren Herausforderungen, und Verhandlungen mit den Behörden.
    Obwohl Bitcoin erst ein Jahrzehnt alt ist, scheint es viel reifer und stabiler zu sein als Altcoins. Das Netzwerksystem der Blockchain ist unveränderlich und arbeitet nahtlos, um sowohl Geschwindigkeit als auch Sicherheit zu garantieren. Das bedeutet, dass Bitcoin definitiv die “Gegenwart” des digitalen Geldes ist.
  • Bitcoin weckt Vertrauen und Wohlwollen unter den Anlegern –
    Bitcoin-Befürworter behaupten, dass Bitcoin, abgesehen von den Preisschwankungen und -einbrüchen, immer noch die am besten laufende Finanzanlage des letzten Jahrzehnts ist. Für neue institutionelle und private Investoren ist das Musik in ihren Ohren. Der Vertrauensfaktor von Bitcoin ist großartig für die Investorengemeinschaft.
    Bitcoin und Blockchain haben hart gearbeitet, um Wohlwollen aufzubauen. Nachdem sie fast hundert Mal für “tot” erklärt wurden, haben sie sich wieder erholt und in den letzten zehn Jahren Millionen an Vermögen für Investoren geschaffen. Das macht sie zu einer großartigen Anlageform für Investoren, auf die man sich verlassen kann.
  • Was bedeutet der Aufstieg von Bitcoin für Altcoins?

    Historisch gesehen, jedes Mal, wenn Bitcoin einen Preisanstieg oder einen Bull Run erlebt hat, haben Altcoins davon profitiert. Das Gleiche gilt nun schon seit Jahren. In den letzten Monaten hat sich dieser Trend jedoch umgekehrt.

    Experten weisen darauf hin, dass die Investoren ihre Krypto-Bestände konsolidieren wollen und ihr Geld von Altcoins zu Bitcoins umschichten. Nur einen Bereich zu haben, auf den man sich konzentrieren und fokussieren kann, scheint die Strategie zu sein, die die Investorengemeinschaft antreibt.

    Während viele vorhersagen, dass Ethereum und andere in den ersten Monaten des Jahres 2021 eine Rallye erleben werden, sind andere der Meinung, dass es Bitcoin sein wird, der den Krypto-Angriff bis weit ins Jahr 2021 hinein anführen wird.

    SOCIAL MEDIA SEITEN

    Anzeige
    Partner-Content

    Diskutieren Sie mit uns
    Melden Sie sich an und teilen Sie
    Ihre Meinung.
    Wählen Sie dazu unten den Button
    „Kommentare anzeigen“ aus