Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

BR-Beitrag über die Wittelsbacher

Warum das Tegernseer Bier für Bayern wichtig ist

Von Redaktion

Bayern und Bier – das gehört einfach zusammen. Doch das war nicht immer so. Bei der Entwicklung spielte auch das Tegernseer Brauhaus eine bedeutende Rolle. Der BR-Beitrag ‚Bier und Macht‘ ist eine Reise von Taiwan über den Tegernsee bis in die Vergangenheit Bayerns.

In dem BR-Beitrag geht es um die Bedeutung des Bieres in der Bayerischen Geschichte. Zum Video einfach auf das Bild klicken.

Heutzutage gehört Bayern und Bier einfach selbstverständlich zusammen. Doch das war nicht immer so. Denn Bayern war einst ein Weinland und das heute so wichtige Bier war im 15. Jahrhundert mehr ein undefinierbares Gebräu. Wesentlich verändert hatten dies die Wittelsbacher Anfang des 17. Jahrhunderts. Mit dem sogenannten Weißbiermonopol betrieb das Herrschaftshaus eine gezielte Macht- und Finanzpolitik und sanierte damit den maroden Staatshaushalt.

In dem BR-Beitrag ‚Macht und Bier‘ geben Mitglieder der Familie Wittelsbach neue Einblicke in die bayerische Geschichte und Gegenwart. Dabei spielt auch das Tegernseer Brauhaus eine wichtige Rolle als eine der zwei Brauereien, die die Wittelsbacher noch heute betreiben. Eine Reise von Taiwan über Tegernsee bis in die Vergangenheit – hier geht’s zum gesamten Beitrag.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme