Stadt bittet um Sparsamkeit
Wasserrohrbruch in Tegernsee

von Filiz Eskiler

Früh morgens meldete Tegernsee heute einen Wasserrohrbruch. An die Bürger der Stadt hat der Geschäftsleiter deshalb eine Bitte: Sparsamkeit.

Um 05:40 Uhr informierte Hans Staudacher, der Geschäftsleiter der Stadt Tegernsee, heute über einen Wasserrohrbruch in der Hauptwasserleitung. “Die Stadt Tegernsee bittet ihre Bürger vorerst sparsam mit dem Trinkwasser umzugehen”, appelliert Staudacher.

Die Reparatur der Wasserleitung soll voraussichtlich mehrere Stunden andauern.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus