Für die Finanzierung werden noch Sponsoren gesucht

Wasserspielplatz für Wiesseer Kindergarten

Der Kindergarten Maria Himmelfahrt in Bad Wiessee plant, Ende Juli einen Teil des Gartens umzugestalten und dort einen Wasserspielplatz zu bauen. Dieses Beteiligungsprojekt wird von einem Gartenbauer zusammen mit Kindern, Eltern, Erzieherinnen und Freiwilligen umgesetzt.

Für die Finanzierung der Kosten in Höhe von 10.000 Euro werden dringend Sponsoren benötigt.

Die Bauaktion findet vom 28. bis zum 31. Juli statt, acht Helfer pro Tag werden benötigt. Dabei wird in den Sandkasten im oberen Bereich eine Wasserpumpe eingebaut. Über einen Steinwasserlauf mit mehreren kleinen Becken und einen Holzwasserlauf aus gehöhlten Baumstämmen können die Kinder mithilfe von Edelstahlschiebern das Wasser in verschiedene Richtungen umleiten. Am letzten Bautag dürfen alle Kinder ihren Wasserspielplatz mit Mosaiken verschönern.

Nach gelungener Realisierung wird der Wasserspielplatz am 2. August 2014 mit allen Beteiligten im Rahmen eines schönen Einweihungsfestes gefeiert.

Weitere Informationen bei: Kathrin Müller-Kindler, Elternbeirat_BadWiessee@gmx.de.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme