Warngau
Wasserturm am Taubenberg beschädigt

von Filiz Eskiler

Als eine Frau gestern spazieren war, stieß sie auf eine Sachbeschädigung. Ein Unbekannter hat sich wohl den Wasserturm am Taubenberg in Warngau vorgenommen. Wer hat etwas gesehen?

Am gestrigen Samstag, den 28. August, wurde eine Spaziergängerin gegen 12:30 Uhr auf den Wasserturm am Taubenberg in Warngau aufmerksam. Wie sie der Polizei mitteilte, wurde die Türe des Wasserturms beschädigt.

“Die Kupferverkleidung der Türe wurde vermutlich mittels eines Winkelschleifers zerschnitten”, so die Polizeiinspektion Holzkirchen. Hinweise zur Tat können bei der Polizei unter 08024/9074-0 gemeldet werden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus