Weihnachtsmärkte im Tegernseer Tal: Schnee für den Schluß

Von Nicole Posztos

Vierte Ergänzung vom 16. Dezember / 16:01 Uhr
Das Ende der Vorweihnachtszeit ist nah. Der Vierte Advent steht vor der Tür und damit die letzte Chance nochmal einem der drei Weihnachtsmärkte im Tal einen Besuch abzustatten.

An diesem Wochenende ist der Rottacher Advent am Samstag und Sonntag geöffnet. In Wiessee findet am Samstag der kleine Christkindlmarkt auf dem Lindenplatz statt. Und am Hotel Das Tegernsee gibt es an beiden Tagen die Möglichkeit den noch kleineren Markt hinter dem Sengerschloss zu besuchen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach sollte es am letzten Adventswochenende auch mit dem Schnee klappen. Ab heute Nacht wird es anfangen. Und morgen zum Start der Weihnachtsmärkte um 14 Uhr dürfte es laut Wetterbericht etwa 0 Grad geben und um die 10 cm Schnee liegen.

Das Kutschenmuseum in Rottach hat wieder eröffnet. Quelle: Inzumi.com

Geöffnet hat, nach einer Pause, übrigens auch das Kutschen-, Wagen- und Schlittenmuseum in Rottach-Egern. Am Sonntag, den 18. Dezember wird um 15 Uhr anlässlich der Wiedereröffnung der Tegernseer Kirchenhistoriker Roland Götz durch die Ausstellung führen. Und ab Sonntag ist das Museum dann auch wieder täglich offen (außer Montags). Jeweils von 14 bis 17 Uhr.

Dritte Ergänzung vom 9. Dezember / 10:32 Uhr
Auch an diesem Wochenende stehen wieder Weihnachtsmärkte auf dem Programm. Der Rottacher Advent am Samstag und parallel dazu der Wiesseer Christkindlmarkt, der bereits letzte Woche bewiesen hat, dass er eine kleine, aber feine Alternative zum „Rottacher Trubel“ sein kann. Beide Weihnachtsmärkte öffnen um 14 Uhr.

Als dritte Möglichkeit gibt es einen neuen Weihnachtsmarkt in Tegernsee. Das Hotel „Das Tegernsee“ veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal einen eigenen Markt. Jeweils Samstag und Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Ein Leser schreibt uns: „Ich war dort letztes Wochenende und muss sagen, das es echt guad war, weil er klein, griabig und nicht überlaufen ist. Und dazu noch der wunderbare Ausblick…“

So richtig einschätzen können wir das noch nicht. Aber probieren geht über studieren.

Und auch die Kirche ist derzeit in vorweihnachtlicher Stimmung. Unter dem Motto „Mit den Hirten durch den Advent“, sind bei den Gottesdiensten im Advent besonders die Kinder im Blick. Auch am kommenden Sonntag sind aus dem Grund besonders junge Familien eingeladen, und zwar am Samstag, 10. Dezember um 18 Uhr in St. Laurentius in Egern sowie um 18 Uhr in St. Quirinus in Tegernsee und um 19 Uhr in Kreuth.

Zweite Ergänzung vom 2. Dezember
Das zweite Adventswochenende steht vor der Tür. Und damit auch wieder ein paar typische Termine der Vorweihachtszeit.

So veranstalten die Aktiven Wiesseer zum ersten Mal ihren Markt am Lindenplatz. Am Samstag, den 3. Dezember geht es ab 14 Uhr im Zentrum von Bad Wiessee los.

Am Sonntag kommt bei zwei Veranstaltungen sogar schon der Nikolaus. Auch wenn erst der 4. Dezember ist, wird das die Kinder nicht stören. Und um die geht es ja:

In Gmund findet wie jedes Jahr der Nikolausmarkt auf dem Platz vor der Grundschule statt. Nachmittags ist dann der Nikolaus da und jedes Kind bekommt ein Geschenk.

Nikolausmarkt Gmund 05. Dezember 2010 / Aufnahme: Tegernseer Stimme

Ebenfalls am Sonntag und ebenfalls mit Nikolaus geht der Romantische Advent im Rottacher Tierheim über die Bühne. Glühwein, Met, heisse Waffeln und um 16.00 dann das Highlight für die Kinder! Und selbstverständlich freut sich das Tierheim auf viele Besucher!

Und wie auch schon am letzten Wochenende bedeutet die Vorweihnachtszeit auch eine gewisse Zeit der Besinnung. Aus dem Grund weisen wir auf die vorweihnachtlichen Familiengottesdienste des Pfarrverbandes Tegernsee-Egern-Kreuth hin:

„Mit den Hirten durch den Advent“, so das Motto in diesem Jahr. An diesem Wochenende finden drei Familiengottesdienste statt:
Samstag, 3. Dezember um 18 Uhr in St. Laurentius in Egern
Sonntag, 4. Dezember um 9 Uhr in St. Leonhard Kreuth
Sonntag, 4. Dezember um 10.30 Uhr in St. Quirinus Tegernsee

Ergänzung vom 25. November
An diesem Wochenende startet die Adventszeit am Tegernsee mit drei Weihnachtsmärkten. Einmal wird am Samstag in Dürnbach der Christkindlmarkt von 12 Uhr an seine Pforten öffnen.

Und in Rottach-Egern wird, ebenfalls am Samstag, der Rottacher Advent eingeläutet. Von 14 bis 19 Uhr hat der Weihnachtsmarkt direkt am Seeufer geöffnet. Der erste von vier Terminen im Advent 2011.

Neben Gmund und Rottach wird am Sonntag der Christkindlmarkt der Kreuther Ortsvereine am Leonhardstoana Hof (Waldfestplatz) veranstaltet. Das besondere daran: der Christkindlmarkt findet nur alle zwei Jahre statt. Und angeboten werden ausschließlich selbst gemachte Dinge. Um 14 Uhr gehts los.

Doch nicht nur Glühwein und Geschenke stehen am ersten Adventswochenende auf dem Plan. Der Pfarrverband Tegernsee-Egern-Kreuth möchte in seinen Advents-Gottesdiensten besonders junge Familien und Kinder ansprechen. So wird in allen Pfarrkirchen in den Gemeinden an jedem Adventswochenende einer der Gottesdienste dementsprechend gestaltet.

Konkret findet an diesem 1. Adventswochenende ein Familiengottesdienst am Samstag, den 26. November 2011 um 18 Uhr in Egern statt. Und auch am Sonntag, den 27. November sollen die Kinder in den Gottesdiensten um 9 Uhr in Kreuth und um 10.30 Uhr Tegernsee besonders im Blick sein.

Ursprünglicher Artikel vom 18. November:
In den Supermärkten ist es schon lange unübersehbar: Weihnachten ist unaufhaltsam im Anmarsch. Auch bei uns im Tal wird natürlich wieder einiges an Weihnachtsmärkten aufgeboten.

Aus dem Grund haben wir uns die Termine der kommenden Adventszeit angeschaut.

Wenn zur Vorweihnachtszeit passende Veranstaltungen fehlen sollten, einfach in die Kommentare reinschreiben. Wir nehmen es dann mit in die folgende Übersicht auf.

Christkindlmarkt Dürnbach
Kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz in Gmund/Dürnbach
Samstag, 26. November ab 12 Uhr

Rottacher Advent
Christkindlmarkt direkt am See
Veranstaltungsort: Kuranlage am See, Rottach-Egern
Samstag 26.11.2011
Samstag 03.12.2011
Samstag 10.12.2011
Samstag 17.12.2011
Sonntag 18.12.2011

jeweils von 14 – 19 Uhr

Christkindlmarkt der Kreuther Ortsvereine
Findet alle zwei Jahre statt. Angeboten werden nur selbst gemachte Dinge. Würstl, Kuchen, Plätzchen, warme und kalte Getränke und vieles mehr sorgen für das leibliche Wohl.
Veranstaltungsort: Waldfestplatz am Leonhardstoana Hof
Sonntag, 27. November 2011 von 14 − 18 Uhr

Nikolausmarkt in Gmund
Man trifft sich auf einen Ratsch am Lagerfeuer, trinkt einen Holunderpunsch und kauft den einen oder anderen Weihnachtsschmuck. Nachmittags kommt der Nikolaus auf seinem Schlitten. Jedes Kind erhält ein kleines Geschenk.
Veranstaltungsort: Volksschule Gmund, Kirchenweg 7
Sonntag, 4. Dezember 2011 von 10 − 18 Uhr

Romantischer Advent im Rottacher Tierheim
Es gibt glühwein, Met, heisse Waffeln und um 16.00 kommt der Nikolaus für die Kinder! Das Tierheim freut sich auf viele Besucher!
Veranstaltungsort: Tierheim Rottach-Egern, Weissachaustraße 46
Sonntag, 4. Dezember 2011 ab 14 Uhr

Tegernseer Rockweihnacht
Fällt dieses Jahr leider aus! Hier der Artikel vom letzten Jahr mit ein paar schönen Bildern.

Christkindlmarkt der Aktiven Wiesseer
Mit weihnachtlichen Köstlichkeiten und Musik auf die stille Zeit einstimmen.
Veranstaltungsort: Lindenplatz, Bad Wiessee
Samstag 03.12.2011
Samstag 10.12.2011
Samstag 17.12.2011

jeweils ab 14 Uhr

Viel Spass bei den Christkindl-/Weihnachtsmärkten im Tal / Aufnahme: Andrea Rexhausen - brotzeit-online.de


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme