Tegernseerstimme
SEE
21°

Finale des Bergfilm-Festivals: Politiker, Preisträger und ein eingeflogener Pastor

Von Nicole Posztos

Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (1)

Das Finale des diesjährigen Bergfilm-Festivals hatte einige prominente Politiker angelockt. Am Schlussabend kamen neben Schirmherr Heiner Geisler und Münchens Bürgermeister Christian Ude auch der ehemalige CSU-Vorsitzende Theo Waigel in den Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums.

Doch das Highlight des gestrigen Abends war, neben den diversen Siegerfilmen, der zur Preisverleihung eingeflogene Captain Bob. Als Kapitän eines Segelschiffes begleitete er die beiden belgischen Kletterer / Macher des Filmes “Vertical Sailing Greenland”.

Der Film wurde mit dem Nachwuchspreis des Festivals ausgezeichnet. Für Captain Bob jedoch war es mit seinen 76 Jahren “die Erfahrung und der Spass seines Lebens.” Um den Preis im Namen der Macher entgegenzunehmen war Bob eigens für die Verleihung aus Schottland gekommen. Und so saß er aufgeregt neben Theo Waigel und wartete auf den Moment der Ehrung.

Auf der Bühne berichtete Bob auf Englisch wie es dazu gekommen war, dass er als “in die Jahre gekommener Ex-Pastor” mit zwei jungen Abenteurern auf die Reise gegangen war. Seine eigentliche Aufgabe bei der fünfmonatigen Segeltour, die die Drei an die Steilfelsen Grönlands führte: Vaterfigur, gute Seele und Aufpasser in einem.

Der Jury gefiel vor allem die unverkrampfte Art des ganzen Films. “Abenteuer und Humor passen gut zusammen. Lachen ist meist ein Zeichen dafür, dass ein Team gut zusammenarbeitet,” so ein Teil der Begründung für den mit 1.000 Euro dotierten Preis.

Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (9)
Captain Bob erhält die Urkunde für den Nachwuchspreis.

6500 Zuschauer, 96 Filme, 12 Preisträger

Laut Veranstalter kamen etwa 6.500 Zuschauer an den fünf Festival-Tagen in die verschiedenen Kino-Säle. Die fünf-Köpfige Jury musste aus 96 Filmen die zwölf Preisträger ermitteln. Keine einfache Aufgabe bei der Anzahl an überzeugenden Filmen. Doch auch das haben die fünf Damen und Herren hinbekommen. Hier die Preisträger des 9. Bergfilm-Festivals:

Großer Preis der Stadt Tegernsee (€ 3.000,-)
»Voyage au bout de l’hiver« von Anne und Erik Lapied (Frankreich)

Preis des Deutschen Alpenvereins für den besten Alpinfilm
der Kategorie »Erlebnisraum Berg« (€ 1.000,-)
»Alone on the Wall« von Peter Mortimer und Nick Rosen (USA)

Bester Film in der Kategorie »Lebensraum Berg« (€ 1.000,-)
»Summer Pasture« von Lynn True, Nelson Walker und Tsering Perlo (USA)

Bester Film in der Kategorie »Naturraum Berg« (€ 1.000,-)
»Sulle tracce dei ghiacciai« von Massimiliano Sbrolla und Paolo Aralla (Italien)

Bester Film in der Sonderkategorie »Wasser am Berg« (€ 1.000,-)
»Die Traun – Ein Fluss wie ein Kristall« von Klaus Feichtenberger und Erich Pröll (Österreich)

Otto-Guggenbichler-Nachwuchspreis (€ 1.000,-)
»Vertical Sailing Greenland« von Seán Villanueva O’Driscoll (Belgien)

Beste Kameraleistung (undotiert)
»Trou de Fer« von Pavol Barabáš (Slowakei)

Überzeugendste Landschaftsdarstellung (undotiert)
»Wildes Deutschland – Die Berchtesgadener Alpen« von Jan Haft (Deutschland)

Besondere Erwähnung der Jury (undotiert)
»A Sleepless Night« von Samuel Tilman (Belgien)

Lobende Erwähnung (undotiert)
»Das zweite Leben des Tal Niv« von Tom Dauer (Deutschland)
»The Boy Mir – Ten Years in Afghanistan« von Phil Grabsky (Großbritannien/ Deutschland)

Publikumspreis
»Voyage au bout de l‘hiver« von Anne und Erik Lapied (Frankreich)

Bilderstrecke des Abschlussabends im Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums:

Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (2)
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee am 22. Oktober
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (2)
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee am 22. Oktober
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (5)
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee am 22. Oktober
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (6)
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee am 22. Oktober
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (7)
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee am 22. Oktober
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (8)
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee am 22. Oktober
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee (10)
Abschlussabend Bergfilm-Festival Tegernsee am 22. Oktober


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme