Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

100 Jahre Kurort: Gewinnspiel startet morgen

Wer hat Bad Wiessee-Wissen?

Von Filiz Eskiler

Wer Ahnung über die Gemeinde Bad Wiessee hat, kann ab morgen abräumen. Zu gewinnen gibt es unter anderem drei entspannte Stunden mit der oder dem Liebsten. Wie läuft das Gewinnspiel ab?

Morgen startet in Bad Wiessee ein Gewinnspiel in den Geschäften der Aktiven Wiesseer. / Quelle: Claudia Zill

Bald seit 100 Jahren darf sich die Gemeinde Bad Wiessee Kurort nennen. Und das im Grunde dank einem Zufall: als der Holländer Adrian Stoop 1904 in die Gemeinde kam, um durch Bohrungen Öl zu gewinnen, stieß er im Jahr 1909 auf das jodhaltige Wasser vermischt mit Schwefel. 13 Jahre später – am 30. Juni 1922 – erhielt Wiessee den Zusatz „Bad“. Bis heute gilt sie als stärkste Jod-Schwefelquelle Deutschlands.

Wer kann mit Wissen punkten?

Wer diese geschichtlichen Hintergründe über Wiessee schon wusste, hat gute Chancen auf einen Gewinn. Ab morgen wird zur Feier des 100-jährigen Jubiläums gezockt. Das Mittel zum Preis: Wissen über die Geschichte des Kurorts. Claudia Zill, erster Vorstand des Aktive Wiesseer e.V., verrät genauer:

Ab dem 13. Juni werden in Wiessee die Geschäfte alle die gleiche Deko zu #100 BAD haben, zeitgleich wird bis 02. Juli ein Gewinnspiel in den Geschäften der Aktiven Wiesseer stattfinden.

Wer sein Wissen (oder sein Glück) testen will, kann in den teilnehmenden Geschäften einen Flyer mit den Fragen ausfüllen, die von Mitgliedern des Vereins entworfen wurden. 49 Teilnehmer, die den Fragebogen korrekt ausgefüllt haben, erhalten einen Preis. Darunter findet sich Materielles, wie Handtaschen für Mann oder Frau, ein Deuter Rucksack oder Powerbanks, bis zu einem, passend zum Thema, „Jod-Schwefel-Komfort“. Was das genau ist und welche Preise es außerdem gibt, könnt ihr in dieser Übersicht lesen.

Einen letzten Hinweis gibt es noch: ausgelost werden die Gewinner am 03. Juli um 15 Uhr an der Seepromenade in Bad Wiessee. „Die Hauptgewinne werden nur an persönlich Anwesende übergeben“, betont der Verein. Wenn einer der ersten drei Plätze also nicht vor Ort ist, wird der jeweilige Preis an die nächste gezogene Person überreicht. Für alle anderen Preise haben die Gewinner vier Wochen Zeit, sie auch im jeweils genannten Geschäft abzuholen (siehe Übersicht).

Alle weiteren Teilnahmebedingungen findet ihr hier.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme