Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Kleine Hündin in Rottach-Egern vermisst

Wer hat Cindy gesehen?

Von Sabiene Hemkes

Seit Montag wird die Mischlingshündin Cindy vermisst. Zuletzt wurde sie auf dem Müller Parkplatz in Rottach-Egern gesehen. Da die etwa dreijährige Hündin sehr scheu ist, wird um große Vorsicht gebeten. Wer hat Cindy gesehen?

Vermisstenanzeige für die kleine Cindy / Quelle: Privat

Am Montag ist eine Hündin auf dem Müller Parkplatz in Rottach-Egern entlaufen. Cindy, ein Pinschermischling, hat keinen Schwanz, ist etwa 30 Zentimeter groß, ihre Pfoten und der Hals sind weiß, der restliche Körper ist grau-schwarz gestromt.

Die Kleine, die erst seit zehn Tagen in Deutschland ist, wird von ihrer Halterin als sehr scheu beschrieben. Daher wird gebeten keine Versuche zu unternehmen die Hündin einzufangen. Andernfalls könnte das kleine Tier in Panik geraten und flüchten. Daher bittet die Halterin nachdrücklich:

Bitte nicht hinterherrennen oder hinterherfahren, denn die Hündin ist sehr panisch.

Aktuell versucht die Halterin mit einer Gruppe von Helfern das Tier zu finden. Wenn jemand die kleine Cindy irgendwo entdecken sollte, dann bleibt am besten ruhig und nehmt umgehend unter der 0152 572 729 93 Kontakt mit der Halterin auf und teilt euren Standort mit.

Sollte Euch ein Tier entlaufen oder ihr ein fremdes Tier finden, dann meldet euch beim Tierheim in Rottach Egern, der „Tierhilfe Oberland e.V.“ oder schaut mal in die Facebookgruppe „Entlaufen und Sichtungen im Landkreis MB RO Tölz“.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme