Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
17

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Schachelite trifft sich erneut am Tegernsee

Wer mitspielen will, muss schnell sein …

Von Nina Häußinger

Bald ist es soweit. Die Schachelite trifft sich erneut am Tegernsee. Schon jetzt sind 400 Plätze belegt. Wer mitmachen will, sollte schnell sein.

Angestrengte Überlegung auf der einen, Verzweiflung auf der anderen Seite. So lief manche Schachrunde im letzten Jahr ab. / Foto: Thomas Müller (Tegernseer Tal Tourismus)

Vom 27. Oktober bis 4. November kämpfen erneut Schachprofis aus aller Welt in Gmund bei der Offenen Internationalen Bayerischen Schach Meisterschaft (OIBM) um den Titel. Die Offene Internationale Bayerische Schach Meisterschaft am Tegernsee gehört zu einem der bedeutendsten und den größten Schach-Open in Europa. 500 Schachspieler können an den Meisterschaften teilnehmen.

Bereits jetzt haben sich über 400 Teilnehmer aus rund 25 Nationen angemeldet. Darunter erneut einige namhafte Großmeister und internationale Meister. In diesem Jahr dabei sind unter anderem Dieter-Liviu Nisipeanu aus Rumänien, Großmeister und nach dem ELO Rating bester Spieler sowie Arik Braun – der bekannte deutsche Großmeister aus Berlin. Dazu kommt ein professionelles Schiedsrichterteam um Turnierdirektor Sebastian Siebrecht: Hauptschiedsrichter Ralph Alt, Gregor Johann und Hans Brugger werden das Turnier vor Ort betreuen und auf die Einhaltung der Regularien achten.

Kaltenbrunn hat sich als Veranstalungsort bewährt

Das starke Teilnehmerfeld mit bislang über 70 Titelträgern wird in neun Runden für Spannung sorgen. Schon seit über 20 Jahren trifft sich die internationale Schachszene am Tegernsee. Dieses Jahr findet das Event zum zweiten Mal in den Räumlichkeiten auf Gut Kaltenbrunn statt. Der Veranstaltungsort (ehemaliger Rinderstall) hat sich im letzten Jahr bewährt. Am nördlichsten Punkt des Tegernsees gelegen, bietet das Gut einen großartigen Blick über das Tal und in die Berge hinein.

Seit dem Umzug nach Gut Kaltenbrunn ist die Tegernseer Tal Tourismus GmbH alleiniger Veranstalter und übernimmt die Turnierleitung. Anmeldungen sind noch bis zum 22.10.2018 möglich. Die Eröffnungsfeier ist am Samstag, 27. Oktober, um 15 Uhr (Spielbeginn ab 16 Uhr) und Beginn der täglichen Runden ab 16 Uhr.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme