Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
124

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Gewinnspiel der TS: Sichert euch Tickets für #wiesseerocks

Kubanische Nacht – die letzten zwei Tickets

Von Sabiene Hemkes

Das Konzert der Band Trovasur und dem Salonorchester am morgigen Freitag ist restlos ausverkauft – aber wer schnell ist und ein wenig Glück hat, kann sich bei uns noch zwei Karten sichern. Kuba wir kommen.

Kubanischen Rhytmen, klassisches Flair am Ufer des Sees – Herz, was willst du mehr

Update – 01.07. Juli 2021 – 16:25 Uhr:

Wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht zum morgigen Konzert von Trovasur und dem Salon-Orchester in Bad Wiessee. Die Schlechte – das Konzert ist vollständig ausverkauft. Die gute Nachricht – wir von der Tegernseer Stimme haben die letzten beiden Tickets für euch ergattern können.

Und die verlosen wir jetzt. Meldet euch bis 23:59 Uhr per Mail oder Instagram und ihr habt die Chance morgen um 19:30 Uhr dabei zu sein. Weitere Infos auch auf unserem Instagram Kanal @TegernseerStimme.

Das TS-#wiesseerocks-Gewinnspiel für unsere Leser! Was es zu gewinnen gibt und unter welchen Bedingungen ihr teilnehmen könnt, lest ihr in unserer grauen Infobox oder auf unserer Instagram Seite. Wir drücken euch die Daumen.🍀

Mitmachen bei unserem #wiessserocks Gewinnspiel!

Gemeinsam mit der der Tegernseer Tal Tourismus GmbH und der Gemeinde Bad Wiessee verlosen wir 1 mal zwei Eintrittskarten für das Konzert von Trovasur und dem Salonorchester im Wert von jeweils 10,00 Euro.

Wie können Sie teilnehmen?

Kommentiert entweder den entsprechenden Post auf unserer Instagram-Seite @TegernseerStimme oder schickt uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Gewinnspiel #wiesseerocks” an info@tegernseerstimme.de. Die Teilnahme endet am 01.07.2021 um 23:59 Uhr.

Wir wünschen Euch viel Glück!

Die Teilnahmebedingungen für das “Gewinnspiel #wiesseerocks” findet ihr hier.

 

Ursprünglicher Artikel vom 01. Juli 2021 mit der Überschrift: „Wer Musik mag, könnte es lieben“

Ja es kann – und wie! Das Zusammentreffen der heimischen Band Trovasur auf das Bad Wiesseer Salonorchester unter Leitung von Sventha Danneberg auf den Bühnen der Sommer-Musikreihe an der Seepromenade verspricht beste Unterhaltung. Davon ist Georg Höß, Sänger, Gitarrist und Tres-Spieler (dreisaitige kubanisches Gitarre) überzeugt:

Als vor einiger Zeit Thomas (Anmerkung der Red. Thomas Rebensburg – preisgekrönter Produzent, Komponist und Arrangeur aus heimischen Gefilden) mit der Idee auf uns zu kam waren wir sofort begeistert. Unsere Interpretation des kubanischen Son untermalt von klassischen Klängen des Salonorchesters geht ins Blut und in die Beine – das geht gar nicht anders.

Man fragt sich schon wo die Schnittstellen von kubanischer Volksmusik und klassischer Salonorchester Musik aus besten Kurbadzeiten liegen. Aber es gibt sie. Beide Musikstile hatten ihre Hochzeiten in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Sowohl der Son den Trovasur interpretiert, als auch die vom Salonorchester gespielte „Unterhaltungsmusik“ wurden durch die damals aufkommenden Radioübertragungen populär. Der eine wie der andere Musikstil war zu seiner Zeit der kleinste gemeinsame Nenner zwischen den unterschiedlichen Kulturen auf Kuba und den gesellschaftlichen Schichten auf der europäischen Seite des Globus.

Die Mitglieder des Salonorchester freuen sich schon auf den Betriebsausflug nach Kuba

Es wird spannend sein, zu hören wie die Musik der alten Welt mit der neuen harmoniert. „Wir werden morgen auf zwei Bühnen auftreten. Das Salonorchester und auch wir werden in drei Sets Musik aus dem eigenen Repertoire spielen“, beschreibt Höß das morgige Setting am Seeufer. „Doch in den ersten zwei Sets werden wir auch gemeinsam fünf Stücke performen. Ich bin wirklich selbst gespannt, wie das rüberkommt“, erzählt der Musiker.

Man merkt Höß die Vorfreude auf das morgige Konzert an. Schon bei den gemeinsamen Proben haben die Musiker viel Spaß gehabt, aber vor Zuschauern sei das immer noch viel aufregender, schwärmt der Musiker von Trovasur.

Ob das Konzert denn auch was für junge Leute sei, wollen wir noch wissen: „Wer Musik mag, könnte es lieben!“ Ob es mit dem von Höß herbeigesehnten „kubanischen Wetter am Tegernsee“ klappt, können wir nicht versprechen. Aber wir hoffen auf einen besonderen Musikgenuss mit viel kubanischer Leichtigkeit und ganz großen Gefühlen vor dem Hintergrund des abendlichen Tegernsees – una noche inolvidable eben.

Restkarten bekommt ihr an der Abendkasse bzw. an der Bühne. Allerdings solltet ihr pünktlich vor Ort sein – es sieht es so aus, als würde es voll werden.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme