Tegernseerstimme
Medius Reihentestung anmelden
129

Der Landkreis Miesbach liegt über dem Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100).

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

"Nächster Halt: Tegernsee "

Wer steckt hinter der Stimme in den BRB-Zügen?

Von Sabiene Hemkes

Immer wenn ich in die Bayerische Regionalbahn (BRB) einsteige und irgendwann eine Durchsage ertönt, denke ich: Die Stimme habe ich doch schon mal gehört! Wir präsentieren euch heute – nach fast 10 Jahren – den Menschen dahinter.

Die Stimme der Bayerischen Regional Bahn – Eva-Maria Reichert / Quelle Tim Dobrovolny

Eva-Maria Reichert ist seit fast einem Jahrzehnt die Stimme der BRB. Das erste Mal als Schauspielerin machte im Forsthaus Falkenau auf sich aufmerksam. Seitdem war sie immer wieder in Rollen im Bergdoktor, den Rosenheim-Cops oder auch ein Rosamunde-Verfilmungen zu sehen. Zu ihrem Job als BRB Stimme kam die Schauspielerin in einem Casting, erzählt BRB-Marketingleiterin Sabine Floßmann und erklärt den Erfolg folgendermaßen:

Beim Einsprechen der Ansagen fließt viel Wasser durch Evas Goldkehlchen

Floßmann, die bei den Aufnahmen immer mit dabei ist, berichtet auch über die Entstehung der Ansagen. Die nicht wie vielleicht gedacht als ganze Sätze aufgenommen werden, sondern immer nur als Einzelteile. Was bedeutetet die Sprecherin nimmt zum Beispiel zuerst den Satz auf „Der vordere Zugteil fährt nach“ und danach die Namen aller Orte die von der BRB angefahren werden.

Satzteile und Einzelwörter werden anschließend so verknüpft, dass die Ansagen in ganzen Sätzen über die Lautsprecher gehen, sobald der Zug in ein sogenanntes Geofenster einfährt. Wichtig sei bei den Aufnahmen, die über drei bis vier Stunden gehen, dass Reicherts Stimme immer gleich klinge. Daher trinke die Schauspielerin währenddessen viel, um die Stimme zu schonen.

In Serien und Filmen zu sehen

Zur Zeit könnt ihr “unsere Stimme der BRB” in der ZDF-Serie „Kanzlei Berger“ sehen. Dort spielt sie in einer der Hauptrollen die Caro Berger. Am 17.03.2021 läuft in der ARD ebenfalls mit Eva Maria Reichert der Film „Watzmann ermittelt – Neue Zeiten“.

Und die Viel-Fahrer unter Euch haben jetzt auch endlich ein Bild vor Augen wenn es wieder mal heißt: “Leider verschiebt sich unser Ankunft in… um einige Minuten”. Macht es nicht besser, aber immerhin wissen wir jetzt, wer einen so freundlich informiert.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme