Holzkirchner Polizei erwischt 20-jährige Diebin
Wer vermisst sein Radl?

von Redaktion

Am Mittwoch war eine 20-jährige Frau auf einem Mountainbike zwischen Schaftlach und Warngau unterwegs. Eine Streife der Holzkirchner Polizei kontrollierte die junge Frau. Dabei konnten die Beamten einen Diebstahl aufdecken.

Am Mittwoch, 17.06.2020, kontrollierte eine Streife der Polizei Holzkirchen eine 20-jährige Ungarin. Sie war auf einem weiß-grünen Mountainbike der Marke „Trek“ (Modell 3700) im Bereich Schaftlach, Waakirchen und Warngau unterwegs.

Sie fiel den Beamten aufgrund ihrer Fahrweise auf. Im Verlauf der Kontrolle kam es zu Widersprüchen hinsichtlich der Herkunft des Fahrrads. Auf der Wache gab sie den Beamten gegenüber schließlich zu, das Mountainbike gestohlen zu haben.

Besitzer gesucht

Wo sie das Mountainbike gestohlen hat, ist bislang nicht bekannt. Das Fahrrad wurde durch die Polizei sichergestellt. Nach bisherigen Ermittlungen könnte das Rad im Bereich eines Bahnhofs oder eines Fahrradständers in Gmund, Schaftlach oder Warngau entwendet worden sein.

Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 150 Euro. Zeugen beziehungsweise die Person, die ihr Mountainbike vermisst, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Nummer 08024/9074-0 zu melden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus