Länderwettkampf der Turnerinnen

Der Westerhof ist Nationenstützpunkt

Von Redaktion

Das Tegernseer Hotel „Der Westerhof“ fungiert an diesem Wochenende als Stützpunkt der Nationalteams aus Großbritannien, Italien, Spanien, der Schweiz und aus Deutschland für den Länderwettkampf der Turnerinnen in Haar. Damit setzt das Hotel eine bewährte Sport-Traditon fort.

Die deutschen Juniorinnen und Seniorinnen messen sich am Samstag im Turn-Länderkampf in Haar mit vier weiteren Nationen. / Quelle: Der Westerhof
Die deutschen Juniorinnen und Seniorinnen messen sich am Samstag im Turn-Länderkampf in Haar mit vier weiteren Nationen.

Die Turnerinnen sind zum dritten Mal zu Gast am Westerhof, der sich in den letzten Jahren immer mehr zum Stützpunkt für Spitzenturner etabliert hat. So hat sich die deutsche Turnnationalmannschaft der Männer bereits im Dezember 2011 hoch über dem Tegernsee eine Woche auf ihren Olympia-Auftritt in London 2012 vorbereitet. Die Frauen aus dem Turn-Olympiakader kamen im September 2012 ebenfalls zu dem hoch über dem Tegernsee gelegenen Hotel, um die Leistungen bei Olympia zu analysieren.

Am kommenden Wochenende beherbergt das Traditionshotel nun sämtliche 84 Teilnehmer des Länderturniers der Turnerinnen (Junioren und Senioren) aus fünf Ländern. Der Ländervergleichskampf ist das Vorbereitungsturnier für die Europameisterschaften in Sofia und gilt auch als Härtetest bei der Vorauswahl der Olympiateilnehmer für die Spiele in Rio de Janeiro 2016.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme