Wie gehen Casinos mit den Änderungen am Glücksspielgesetz um?

Ein neuer Gesetzesentwruf soll den deutschen Glücksspielmarkt wiederbeleben, und könnte interessante Auswirkungen für Casinos in Tegernsee und Umgebung haben.

Am 1. Juli 2017 verabschiedeten die Gesetzgeber Maßnahmen, die die Gesetzgebung in Sachen Sportwetten und Casinospiele verbessern sollen. Der neue Glücksspielstaatsvertrag erneuert den Vertrag aus 2012 und öffnet den Markt für Anbieter aus anderen Ländern, was den Gesetzen zur Handelsfreiheit der Europäischen Union entgegenkommen soll.

Daraus resultieren viele Fragen für Spielhallen wie die Spielbank Bad Wiessee. Dieses beliebte Casino an den Ufern des Tegernsees hat seit seiner Eröffnung 1957 zahlreiche Besucher angezogen. Das Casino bietet Roulette, Poker, sowie 220 Spielautomaten und lockt damit weiter Touristen, musste in den vergangenen Jahren jedoch auch diversere Attraktionen anbieten, um mit der steigenden Konkurrent online mithalten zu können.

Das Casino am See hat bereits eine üppige Bar sowie ein sehr gut bewertetes Restaurant eröffnet, und will seine Kundschaft in Zukunft mit Auftritten durch Comedians wie Djano Asül, sowie bekannte Sänger wie Lisa Fitz und Katja Ebstein ausweiten.

Es steht noch offen, inwiefern diese Kabarett-Attraktionen mit der steigenden Höhe der Jackpots mithalten können, wie sie auf Seiten wie King of Luck vorgestellt wurden, doch es ist offensichtlich, dass die deutschen Casinobetreiber die Entwicklung des Marktes skeptisch beobachten.

Schätzungsweise 70.000 Arbeiter sind in Deutschlands Glücksspielindustrie beschäftigt. Mit mehr als 9000 Spielhallen in ganz Deutschland ist klar, dass nicht nur die Spielbank Bad Wiessee darüber nachdenken muss, was das neue Gesetz für sie bedeutet.

Einige Kritiker sind der Meinung, dass nicht genug neue Lizenzen freigegeben wurden, um die Forderungen der EU nach freierem Handel zu erfüllen, doch mehrere Marken aus dem Ausland haben bereits Maßnahmen eingeleitet, um bald Teil des großen deutschen Glücksspielmarktes zu sein.
Noch ist ebenfalls offen, wie das neue Gesetz den Steuereintrag beeinflussen wird, welcher der Regierung in den vergangenen Jahren mehrere Millionen eingebracht hat.

Obwohl die Möglichkeit, Spielautomaten online zu spielen, einen klaren Vorteil für Deutschlands Casinospieler bedeutet, steht also noch komplett in den Sternen, wie traditionelle Casinos wie die Spielbank Bad Wiessee mit den Veränderungen umgehen werden.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme