TS-Valentinstags-Tipp #13
Wie Schokolade unsere Welt versüßt

von Redaktion

Uns allen versüßt sie in verschiedensten Variationen das Leben: die Praline. Häufig begeistern uns die kleinen Leckereien auch am Valentinstag. Doch woher kommt eigentlich die Praline?

Eybel_Valentin_880x250

Im 17. Jahrhundert residierte in Regensburg der Reichstag mit Vertretern der deutschen Fürstentümer. Auch Ludwig XIV., der Sonnenkönig, schickte einen Abgesandten in die bayrische Stadt, Herzog de Choiseul du Plessis-Praslin.

Anzeige

Da dieser jedoch auf seinen eigenen Koch vergessen hatte, wurde ihm einer gestellt. Um die mühselige Kongressarbeit zu versüßen, sollte den Teilnehmern eine besondere Spezialität serviert werden. Dem Koch jedoch fielen die gebrannten Mandeln, die er anbieten wollte, aus Versehen in einen Topf mit flüssiger Schokolade.

Um aus der Not eine Tugend zu machen, verkaufte er den Unfall als spezielle Kreation. Zu Ehren des französischen Abgesandten bekam das Produkt den Namen “Praline”. Die Industrialisierung im 18. Jahrhundert ermöglichte erstmals die Massenproduktion von Pralinen.

„Schokolade ist Glück, das man essen kann“

Pralinen sind heutzutage häufig ein Geschenk der Liebe. Aufgrund ihrer einzigartigen Herstellung und des hohen Preises schenkt man sie nur den wichtigsten Menschen. Die Autorin Ursula Kohaupt sagte einmal: „Schokolade ist Glück, das man essen kann.“

Ob als Kugel oder in Herzform, Pralinen bieten sich bestens als Geschenk für den Partner an. Auch eine Führung durch eine Konfiserie mit anschließender Verkostung bieten heute viele Pralinenhersteller an.

Tegernseer Stimme Valentinsaktion
Jeden Tag bis zum großen Fest der Liebe am 14. Februar wird die Tegernseer Stimme einen Geschenktipp für den Valentinstag veröffentlichen. Sie sollen Inspiration und Anregung für diejenigen sein, die für den Tag der Liebe noch nichts passendes gefunden haben.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus