Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Wer macht denn sowas?

Wiessee vermisst 50 Veilchen

Von Redaktion

Skurriles Wochenende in Bad Wiessee. Jemand brauchte wohl kurzfristig Blumen. Jetzt vermisst die Gemeinde 50 Veilchen.

Die Blumen wurden bereist von der Gemeinde nachgepflanzt

Am vergangenen Wochenende müssen sich skurrile Szenen in Bad Wiessee zugetragen haben. Ein Unbekannter hat wohl auf einer Verkehrsinsel auf der B318 Höhe Hubertusstraße Blumen ausgebuddelt. Insgesamt 50 Veilchen vermisst die Gemeinde jetzt. Das sind immerhin 200 Euro, die in der Kasse fehlen.

Wer konnte an dieser Stelle zwischen dem 8. April und dem 11. April Ungewöhnliches beobachten? Hinweise nimmt die Polizei Bad Wiessee unter 08022/98780 entgegen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme