Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Zwei neue Baustellen in Gmund

Wiessee von Norden abgeschnitten

Von Laura Urban

Früher als erwartet wird die Baustelle am Gmunder Berg abgeschlossen. Einen Grund zum Aufatmen gibt es für Autofahrer dennoch nicht. Ab nächster Woche beginnen zwei neue Arbeiten in Gmund. Die Bundesstraße in Richtung Wiessee ist dabei zeitweise komplett gesperrt.

de
Die Sturmschäden der vergangenen Jahre müssen beseitigt werden.

Ab dem 9. November starten gleich zwei Baustellen in Gmund. Zum einen werden auf der Tölzer Straße zwischen der Kreuzung Setzbergweg und dem Bahnübergang Finsterwald Kanalarbeiten durchgeführt. Dafür wird eine halbseitige Verkehrssperrung errichtet. Fahrzeuge, die aus Gmund kommend in Richtung Waakirchen möchten, können die Straße weiterhin befahren.

Der Verkehr aus Waakirchen nach Süden wird ab dem Feichtner Hof jedoch über die Kaltenbrunner Straße zur B318 Gut Kaltenbrunn umgeleitet. Dies kann zu Verkehrsbehinderungen und Staus führen. Saniert wird der öffentliche Schmutzwasserkanal mit einem grabenlosen „Close fit Lining“-Verfahren, welches die Bauzeit verringern soll. Voraussichtlich am 20. November werden die Arbeiten beendet sein.

Vollsperrung der Bundesstraße

Zum anderen kommt es zwischen dem Gut Kaltenbrunn und Bad Wiessee ab dem kommenden Montag zu Einschränkungen. In der nächsten Woche ist die Hauptverbindungsstraße zwischen Wiessee und Gmund fünf Nächte zwischen 19.00 und 6.00 Uhr komplett gesperrt.

Nötig wird dies aufgrund von Baumfällarbeiten im Waldstück entlang der Bundesstraße. Die Sturmschäden der vergangenen Jahre müssen dort beseitigt werden. Da während der Arbeiten die Sicherheit der Autofahrer nicht garantiert werden kann, ist eine Vollsperrung notwendig.

Anm. d. Red. In einer früheren Version des Artikels stand, dass die Sperrung schon heute beginnen würde. Das ist falsch und wurde im Artikel korrigiert.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme