Fußgängerin in Dürnbach angefahren
Wiesseerin bei Unfall schwer verletzt

von Redaktion

Heute Mittag kam es zu einem Unfall in Dürnbach. Dabei wurde eine Frau aus Bad Wiessee schwer verletzt.

Heute Mittag gegen 12.15 Uhr ereignete sich in Dürnbach ein schwerer Unfall. Eine 70-jährige Frau aus Bad Wiessee wollte die Miesbacher Straße überqueren. Zeitgleich bog eine Waakirchner von der Sparkasse in Dürnbach kommend in Richtung Gmund ab.

Dabei übersah sie die Wiesseerin und erfasste sie mit ihrem Wagen. Durch den Aufprall zog sich die 70-Jährige schwerste Kopfverletzungen zu. Sie wurde mit einem Hubschrauber ins Unfallklinikum nach Murnau geflogen.

Anzeige

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft München ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Polizeimeldung

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus