Winterzauber am Tegernsee: Schnee und Frost locken zu Ski und Rodel

Der Freitag brachte nicht nur frostige Prognosen, sondern auch reichlich Schnee ins Tegernseer Tal. Hier könnt ihr euch auf die Bretter wagen:

Die Bretter stehen bereit … / Foto: Martin Calsow

Eisiger Wind und klirrende Kälte: Was unser Wetterfrosch am Freitag prognostizierte, ist spätestens heute Realität. Knapp 20 Zentimeter Schnee bedecken aktuell das Tegernseer Tal; auf den Bergen liegen sogar bis zu 60 Zentimeter Schnee. Hervorragende Voraussetzungen für einen Nachmittag auf den Brettern. Diese Skilifte und Rodelbahnen sind aktuell geöffnet:

Bad Wiessee

Rodelbahn Prinzenruh

Der Hang an der Prinzenruh ist rund 100 Meter lang und gerade für kleinere Kinder bestens geeignet. Kleine Speisen, Kaffee und Kuchen, sowie kalte und warme Getränke findet man im Prinzenruh-Stüberl nebenan.

Gmund

Oedberglifte

Im kleinen Skigebiet am Oedberg ist der Lift durchgehend von 09 bis 19 Uhr geöffnet. Ein Doppelschlepplift und das Kinderland mit Seil-Liften, Förderband und Skikarussell stehen dort für Ski- und Snowboardbegeisterte bereit. Einzig die Snow-Tubing-Bahn ist noch nicht geöffnet.

Preise: Vier Stunden Skifahren kosten auf den Oedbergliften für Kinder bis 16 Jahre 19 Euro. Erwachsene zahlen 25 Euro.

Schon im November konnte man am Oedberg Skifahren. / Foto: Birgit Posselt

Oedbergrunde

Diese klassisch und skating gespurte Loipe startet am Oedbergparkplatz. Die Runde geht über 2,8 Kilometer und ist in etwa einer Stunde zu bewältigen.

Gasslerrunde

Hat man mit der Oedbergunde nicht genug, ist die Abzweigung auf die Gasslerrunde nicht weit. Die Loipe ist etwa zehn Kilometer lang und endet mit einer wunderschönen Aussicht auf den Tegernsee. 

Kreuth

Hirschberglift

Der Hirschberglift ist täglich von 09 bis 16 Uhr geöffnet. Um 15.45 Uhr könnt ihr euch noch ein letztes Mal auf die Lifte schwingen. Aktuell ist das Hirschzwergland sowie der Muli 1 und 2 geöffnet. 

Preise: Für eine Tageskarte zahlen Kinder bis 15 Jahre sowie Senioren 19 Euro. Erwachsene müssen 23 Euro zahlen.

Kirchberglifte

Während der Saison ist die Liftanlage am Kirchberg von 09 bis 16 Uhr geöffnet. Dort warten Bügellifte, ein Zwergerl-Lift sowie ein Zauberteppich auf euch. 

Rodelbahn Buchsteinhütte

Unterhalb des Roß- und Buchsteins, auf etwa 1.260 Meter, liegt die Buchsteinhütte. Vom Parkplatz Kreuth-Klamm sind es rund 1,5 Stunden Fußmarsch auf die Hütte. Als Belohnung kann man die sechs Kilometer lange Rodelbahn bis zum Parkplatz hinunterflitzen. Die Bahn wird immer dann präpariert, wenn die Hütte geöffnet ist. Aktuell hat die Buchsteinhütte Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet. Spielt das Wetter mit, ist auch am Donnerstag offen.

Rottach-Egern

Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee

Am Spitzingsee sind aktuell zehn von zehn Anlagen geöffnet. Einzig die 3a Grünsee-Abfahrt und der Nachtskilauf sind geschlossen. Vom Spitzingsee aus bringen der Kurvenlift oder die 4er-Sesselbahn Stümpfling Skifahrer und Snowboarder schnell und bequem ins Gebiet. Von Rottach-Egern führt eine Mautstraße zur Talstation der 4er-Sesselbahn Sutten und damit zum Einstieg ins Wintersportvergnügen.

Preise: Für einen Tagesskipass zahlen Jugendliche 40 Euro und Kinder 22 Euro. Erwachsene müssen 46,50 Euro bezahlen; Senioren bekommen den Pass für 44 Euro.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein Wintersport

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner