Wissenschaftstage am Tegernsee zum Thema alternative Energie

Von Redaktion

„Zukunft der Energie“, so das Motto des Wissenschaftsjahres 2010 in Deutschland. Die Wissenschaftstage Tegernsee (05.-07.11.) nehmen dieses Thema auf und beziehen es auf die lokale Situation.

Woher kommt die Energie im Tegernseer Tal und in Bayern – gestern, heute, morgen?
Wie sieht die globale Perspektive im Vergleich dazu aus?
Welche Rolle spielen gesetzliche Vorgaben, welche Rolle spielen technische Innovationen bei der Entwicklung neuer Energietechnik?

Spannende Fragen, die von den Veranstaltern in den nächsten 3 Tagen unterschiedlich beleuchtet werden. Exkursionen, Führungen, Besichtigungen, Vorträge, Diskussionen und Filme. Wer Hand anlegen möchte, kann dies auch in Form von Experimenten aktiv tun.

Lichtermeer am Tegernsee. Blick vom Schloss Ringerg, auf dem am Sonntag Nachmittag diverse Vorträge zum Thema Energie gehalten werden. Abbildung: Wissenschaftstage-Tegernsee.de

Mehr Informationen gibt es einerseits beim Merkur, der gestern darüber berichtet hat. Andererseits auf der Webseite der Wissenschaftstage Tegernsee. Dort findet man auch das komplette Programm.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme