Lokale Fundstücke im Netz: Herrenloses Beißwerkzeug gefunden
Zahnlos in Tegernsee…

von Sabiene Hemkes

Wer kennt’s nicht? Da flaniert man am Seeufer, denkt an nichts Böses und schwups – ein plötzlicher Windstoß später treibt der Regenschirm auf den Wellen des Tegernsees. Nur kurz, dann sinkt er in die Tiefe. Doch was, wenn sich beim Baden im See die Dritten selbstständig machen?

Vermisst jemand ein Gebiss? / Quelle: Facebook/Tegernsee hält zusammen

Am ersten Septemberwochenende war der große Müllsammeltag in Tegernsee (wir berichteten). Organisiert von der Tauchschule Seegeist in Bad Wiessee. Beim Großreinemachen kam so allerlei Unrat vom Uferboden des Tegernsees wieder ans Tageslicht. Eben verlorene Schirme, eine Sonnenliege, Bierkrüge, Kanister, selbst eine Smartwatch tauchte wieder auf.

Anzeige

Gut anderthalb Stunden waren die 21 Taucher in Teams in maximal 16 Metern Tiefe unterwegs. Unterstützt wurden die ehrenamtlichen Müllsucher von vier DLRG Booten. Der Radius des Suchgebietes erstreckte sich auf Wurf-Reichweite und das gesamte Ufer bis zum Rathaus-Steg, wie damals Nicki Groiss, Geschäftsführer der Tauchschule, erklärte.

Allerdings scheint auf dem Seeboden nicht nur Müll, sonders auch noch durchaus Nützliches gefunden worden sein. Einige Tage nach der Aktion startet Groiss über den lokalen Facebook-Kanal “Tegernsee hält zusammen” eine ungewöhnliche Suchaktion:

Wer hat sein Gebiss im See verloren?

Zirka 50 Meter vom Ufer, so erklärt der Taucher im Post vom 11. September weiter, auf Höhe des Tegernseer Rathauses, sei beim Tauchen eine Zahnprothese auf dem Grund des Sees entdeckt worden. Dazu ein Bild des geretteten Oberkieferzahnersatzes. Abzuholen sei das augenscheinlich völlig intakte Beißwerkzeug in der Tauchschule in Bad Wiessee.

Wir wissen leider nicht, ob sich bisher die Person, dem die Oberkieferzähne beim Baden abhandengekommen sind, bei den Wiesseer Seegeistern gemeldet hat, doch ging ein Schmunzeln bei uns in der Redaktion bei dem Gedanken rum, an den Moment, als die Taucher den Zahnersatz entdeckten. Stellt euch doch nur mal vor, ihr taucht da ganz ahnungslos im See und plötzlich kommt euch im dunklen Schlamm ein weiß schimmernder Oberkiefer vor die Tauchermaske. Sachen gibt’s.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus