Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Rottacherin fährt betrunken

Gartenzaun im Weg – 16.000 Euro Schaden

Von Nicole Posztos

Am Samstagabend kam es in Rottach-Egern zu einem teuren Unfall. Eine Hausfrau war mit ihrem BMW X3 gerade auf dem Weg zu einem Bekannten. Doch kaum hatte die Fahrt begonnen, war sie auch schon wieder zu Ende. Der Grund: ein Zaun und viel Alkohol.

Um kurz nach 21:30 Uhr prallte die 54-Jährige in den massiven Gartenzaun im Bereich des Lohbinderwegs nur wenige hundert Meter von ihrem Zuhause entfernt. Aufgrund der Heftigkeit des Unfalls wurden auch die umliegenden Nachbarn aufmerksam und verständigten die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die BMW-Fahrerin betrunken war und sich mit 1,6 Promille ans Steuer gesetzt hatte. Die Frau selbst blieb unverletzt.

Den Sachschaden beziffern die Beamten auf rund 16.000 Euro. Die Unfallfahrerin erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohols. Gleichzeitig verliert sie ihren Führerschein.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme