Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Aktion für Einheimische

Luxusurlaub daheim

Von Redaktion

Einmal zu Gast in der Heimat. Unter diesem Motto können Einheimische im Landkreis Miesbach am 29. November zu vergünstigten Konditionen eine Nacht im Luxushotel verbringen.

Die Anmeldung startet schon morgen. Mit dabei sind auch einige Hotels aus dem Tegernseer Tal.

Zu Gast in der Heimat. Unter diesem Motto können Einheimische eine Nacht in Hotels in Landkreis verbringen. Auch das Hotel Das Tegensee steht zur Auswahl.
Am 29. November können Einheimische eine Nacht in Hotels im Landkreis verbringen. Auch im Hotel das Tegernsee.

„Wir sind ein Stück Heimat, nicht nur ein Platz, wo sich Touristen sammeln“, betonte Klaus-Dieter Graf von Moltke. Der Hotelier ist auch Vorsitzender des Miesbacher Unternehmerverbands. Der organisiert gemeinsam mit der Standort Marketing-Gesellschaft SMG und der Alpenregion Tegernsee Schliersee (ATS) nun schon im zweiten Jahr die Aktion „zu Gast in der Heimat“. Man wolle die Bürger des Landkreises davon begeistern, was man touristisch leiste, damit sie es dann als Werbeträger nach draußen tragen, erklärte Moltke weiter.

Insgesamt zehn Hotels im Landkreis haben dafür in der Nacht vom 29. auf den 30. November 87 Doppelzimmer zur Verfügung. Und das zu vergünstigten Konditionen. Aus dem Tegernseer Tal machen der Westerhof, das Hotel Das Tegernsee, das Parkhotel Egerner Höfe und das Hotel Bachmair Weissach mit jeweils bis zu zehn Zimmern mit. Diese kosten je nach Kategorie zwischen 80 und 120 Euro.

Schnell sein

Auch Monte Mare in Schliersee, die Schliersbergalm und das Wiesseer Jodschwefelbad beteiligen sich und spendieren Gutscheine. Schon morgen kann man die Aktion buchen. Ab 8 Uhr können sich die Bewohner des Landkreises auf der Homepage des Unternehmerverbands Miesbach unter folgendem Link anmelden. „Bei der Premiere waren einige Häuser bereits in der ersten Stunde ausgebucht“, betonte SMG-Geschäftsführer Alexander Schmid.

Wer bei der Aktion mitmachen will, sollte also schnell sein. Neben den Hotels im Tal beteiligen sich der Bayerische Hof in Miesbach, das Arabella Alpenhotel Spitzingsee, die Alpenrose und der Tannerhof (beide Bayrischzell), der Alpenclub Schliersee und der Hotel & Landgasthof Altwirt (Großhartpenning).

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme