Zusammenprall in Warngau

von Amra Tatarevic

Letzten Samstag in Warngau: zwei Wagen krachen ineinander. Der Sachschaden ist hoch, doch die Fahrer hatten wie es scheint unglaubliches Glück.

Am Samstag fuhr ein 18-Jähriger mit seinem VW die Kreisstraße MB 15 in Richtung Staatsstraße 2073 entlang. An der Kreuzung wollte er in Richtung Mitterdarching abbiegen. Hierbei übersah er ein 50-Jährige die aus Holzkirchen kommend unterwegs war.

Es kam zu einem Zusammenstoß. Der Sachschaden wird auf ungefähr 4500 Euro geschätzt. Keiner der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus