Zusammenprall in Warngau

Letzten Samstag in Warngau: zwei Wagen krachen ineinander. Der Sachschaden ist hoch, doch die Fahrer hatten wie es scheint unglaubliches Glück.

Am Samstag fuhr ein 18-Jähriger mit seinem VW die Kreisstraße MB 15 in Richtung Staatsstraße 2073 entlang. An der Kreuzung wollte er in Richtung Mitterdarching abbiegen. Hierbei übersah er ein 50-Jährige die aus Holzkirchen kommend unterwegs war.

Es kam zu einem Zusammenstoß. Der Sachschaden wird auf ungefähr 4500 Euro geschätzt. Keiner der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme