Polizeimeldung

Zwei Fahrten unter Alkoholeinfluss

Von Redaktion

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Wiesseer Polizeibeamte zwei betrunkene Autofahrer gestoppt. Der erste, ein 43-jähriger Freisinger, war am Samstag Abend gegen 19:15 Uhr mit seinem Fiat Punto in eine Verkehrskontrolle geraten. Dabei stellten die Beamten intensiven Alkoholgeruch fest. Der Mann hatte nach einem ersten Atemalkoholtest 1,1 Promille. Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet und der Führerschein sichergestellt.

Gegen Mitternacht kam es dann zum zweiten Vorfall. Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei mit, dass ein Skoda Fabia mit Tölzer Zulassung im Ortsbereich von Tegernsee deutliche Schlangenlinien fahren würde und bereits einen Bordstein touchiert hätte. In Gmund wurde dann die Autofahrerin angehalten. 1,1 Promille ergab der Alkoholtest bei der 55-jährigen. Aufgrund der Ausfallerscheinungen wurde gegen die Frau eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme