Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Vorfall am Holzkirchner Bahnhof

Zwei Männer gehen auf Polizisten los

Von Nina Häußinger

Zwei junge Männer sind am Samstagabend aus unerklärlichen Gründen auf zwei Polizisten losgegangen. Am Ende gab es mehrere Verletzte.

Am Samstag gegen 23.30 Uhr wollten Polizisten am Holzkirchner Bahnhof eine Person kontrollieren. Doch dabei wurden sie gestört. Ein 25-jähriger Holzkirchner und ein 26-jähriger Haushamer, die an der Kontrolle überhaupt nicht beteiligt waren, redeten dazwischen und fuchtelten mit einer Glasflasche herum. Laut Angaben der Polizei waren die beiden Männer sichtlich alkoholisiert.

Drei leicht Verletzte nach Gerangel

Nachdem die Polizisten vergeblich versucht hatten, verbal auf die beiden Männer einzuwirken, nahmen sie dem Holzkirchner schließlich die Glasflasche ab. Dabei wehrte er sich und bedrohte und beleidigte die Beamten. Es kam zu einem Gerangel. Hierbei wurde ein Polizist leicht verletzt.

Zeitgleich griff der Haushamer den anderen Polizisten an. Am Ende konnten die Männer aber zu Boden gedrückt werden. Dabei verletzten sie sich ebenfalls leicht. Die Staatsanwaltschaft München II ermittelt nun gegen die beiden Männer wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme