Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Langfinger am Holzkirchner Bahnhof

1.500 Euro teures Rad gestohlen

Von Robin Schenkewitz

Am Holzkirchner Bahnhof ist in dieser Woche Juli ein weißes Mountainbike gestohlen worden. Daher bittet die Polizei nun alle Zeugen, die verdächtige Aktivitäten beobachtet haben, sich bei der Polizeiinspektion zu melden. Der Schaden für den Betroffenen: Rund 1.500 Euro.

Die vollen Fahrradständer am Bahnhof.
Die Fahrradständer rund um den Bahnhof sind immer mal wieder Ziel von Dieben.

Mehrere Tage ließ der 52-jährige Geschädigte seine Rad am Holzkirchner Bahnhof stehen. Daher kann die Tatzeit auch nur auf die Zeit zwischen dem Mittag des 6. Juli und dem Morgen des 8. Juli eingegrenzt werden. Unbekannte haben das weiße Mountainbike der Marke „Feld“ entwendet und dabei offenbar auch das angehängte Zahlenschloss überwunden, mit dem das Rad gesichert war.

Wie der Besitzer erklärt, sei das Mountainbike mit mehreren auffälligen Aufklebern versehen. Abgestellt hatte der 52-Jährige sein Rad direkt gegenüber des Service Stores am Bahnhof. Die Polizei bittet nun um Hilfe aus der Bevölkerung. Jeder der zum fraglichen Zeitpunkt am Bahnhof etwas Verdächtiges beobachtet haben könnte, soll sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter 08024 90740 melden.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme