2.000 Dosen AstraZeneca zusätzlich für den Landkreis

von Simon Haslauer

Am kommenden Wochenende erhalten einige Menschen mehr die Möglichkeit, sich impfen zu lassen – das Impfzentrum konnte 2.000 zusätzliche Impfdosen sichern. Was heißt das nun für die Bürger im Landkreis?

Die aktuelle Lage im Landkreis Miesbach am 19.04.2021 / Quelle: LRA

“Dem Impfzentrum ist es gelungen, 2.000 Dosen AstraZeneca-Impfstoff zusätzlich zu den normalen Lieferungen für den Landkreis zu sichern”, teilte das Landratsamt soeben in ihrem neuesten Corona-Update mit. Diese 2.000 Dosen sollen nun in einer einmalig stattfindenden Aktion am kommenden Wochenende an der Mittelschule Holzkirchen verimpft werden. Aus dem LRA heißt es nun:

Anzeige

2.000 Landkreisbürger über 60 Jahren können sich einen Termin reservieren, ohne, dass sie einen Priorisierungsgrund nachweisen müssen.

Jeder, der sich jetzt einen Impftermin sichern möchte, muss auf der Website des Bayerischen Impfzentrums registriert sein und kann sich ab Dienstag, den 20. April, 10.00 Uhr, hier einen Termin buchen. Die Anmeldung sei ausschließlich online möglich, das LRA betont: “Wer keinen eigenen Internetzugang hat oder digital wenig affin ist, muss sich selbstständig um einen Helfer aus dem Familien- oder Freundeskreis bemühen. Wenn keine Termine mehr angezeigt werden, sind alle ausgebucht.”

Am Impftermin muss das Alter sowie der Wohnort nachgewiesen werden, etwa mit einem Personalausweis. “Der Sicherheitsdienst überprüft diese beiden Angaben sowie die Online-Terminbuchung”, schreibt das LRA. Von den Impfwilligen wünscht sich das Landratsamt außerdem, dass sie in den vergangenen sechs Monaten keine COVID-19-Erkrankung durchmachten und innerhalb der letzten 14 Tage keine andere Impfung erhalten haben.

Sowohl für die Erstimpfung als auch für die benötigte Zweitimpfung wird ausschließlich der AstraZeneca-Impfstoff verwendet. “Wer nicht mit diesem Impfstoff geimpft werden möchte, soll bitte auch keinen Termin für die Sonderaktion buchen”, bemerkt das LRA. Die Zweitimpfungen finden in zwölf Wochen statt, am 16. bis zum 18. Juli – ebenfalls in der Mittelschule Holzkirchen.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus