Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
110

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Unfall mit drei Schwerverletzten

23-Jähriger rammt zwei Fahrzeuge

Von Simon Haslauer

Am Montag krachte es auf der B13 in Richtung Bad Tölz gewaltig. Drei Personen wurden schwerverletzt abtransportiert: Was ist da passiert?

Anfang der Woche, am Montag gegen 14.50 Uhr, war ein 23-Jähriger aus Bad Tölz auf der B13 in Richtung Bad Tölz unterwegs. Dabei überholte der 23-Jährige einen PKW und ordnete sich korrekt wieder auf seine Fahrspur ein. Aus nicht bekannten Gründen, so die Polizei, kam der Bad Tölzer anschließend jedoch wieder auf die Gegenfahrbahn.

Dabei erfasste er das entgegenkommende Fahrzeug eines 52-jährigen Greilingers und das Auto einer 48-Jährigen Frau aus Holzkirchen. Der Greilinger wurde beim Aufprall schwer verletzt und musste per Rettungshubschrauber in das Unfallklinikum Murnau geflogen werden. Die Holzkirchnerin wurde ebenfalls schwer verletzt und musste in das Krankenhaus Agatharied gebracht werden. Der 23-Jährige wurde währenddessen schwer verletzt im Krankenhaus Bad Tölz aufgenommen – alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Polizei die Fahrbahn komplett sperren. Die Feuerwehren Reichersbeuern und Bad Tölz unterstützten die Polizisten dabei mit 30 Mann. Außerdem, so berichtet die Polizeiinspektion Bad Tölz, wurde ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 35.000 Euro geschätzt.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme