Große Suchaktion in Glashütte
85-jähriger Kreuther tot aufgefunden

von Simon Haslauer

Seit heute Morgen wurde Ludwig S. aus Kreuth vermisst. Nun nahm die Suche ein tragisches Ende.

Update vom 19.01.2023 um 17.14 Uhr

Seit heute Vormittag wurde ein 85-Jähriger aus dem Gemeindebereich Kreuth vermisst. Suchkräfte von Polizei, Feuerwehr und Bergwacht haben den Tag nach ihm gesucht. Leider nahm die Suche ein tragisches Ende. Er wurde gegen 15:50 Uhr durch Suchteams der Bergwacht am Forstweg Höhe Oberlauf Reitbach tot aufgefunden.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

Ursprüngliche Meldung vom 19.01.2023 mit der Überschrift “85-jähriger Kreuther vermisst”

Seit 08.40 Uhr wird der 85-jährige Ludwig S. aus Kreuth vermisst. Laut Polizeiinformationen leidet der Mann an Demenz. Aktuell finden umfangreiche Suchmaßnahmen in Glashütte statt. Die örtliche Feuerwehr, Polizeipferde, ein Hubschrauber sowie Suchhunde sind im Einsatz. In einem Pressebericht informiert die Wiesseer Polizei: “Er kam an seiner Wohnanschrift nicht zum vereinbarten Frühstück mit der Tochter. Er gilt als zuverlässig.” Zuletzt sei S. am 18. Januar im Laufe des Nachmittags gesehen worden.

Anzeige

Aktuell geht die Polizei davon aus, dass der 85-Jährige seinen Wohnort zu Fuß verlassen hat. S. ist etwa 176 Zentimeter groß, hat eine schlanke Figur und kurze graue Haare. Er hat weder Bart noch Brille und kein Handy dabei. Er trägt einen Adidas-Sportanzug sowie einen hellgrauen Kaschmirpullover. Hinweise zu S. oder dem Aufenthaltsort des Kreuthers nimmt die Wiesseer Polizei unter der Telefonnummer 08022 987 80 entgegen. Alternativ könnt ihr euch bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Polizeimeldung

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus