Geschwindigkeitsmessung in Kreuth
86 km/h zu schnell

von Peter Posztos

Am Freitagabend hat die Polizei Bad Wiessee von 17.45 bis 20.45 Uhr Lasermessungen im Kreuther Ortsteil Bayerwald durchgeführt. Dabei haben die Beamten nicht nur die Geschwindigkeit überwacht, sondern auch eine technische Kontrolle bei Krafträdern durchgeführt.

Ein 48-Jähriger aus Ingolstadt war bei den Messungen der Schnellste. Mit 156 bei erlaubten 70 km/h wurde der Q5-Fahrer geblitzt. Und damit 86 km/h zu schnell. Was ihn genau erwaretet und was die anderen Auto- und Motorradfahrer zu befürchten haben, kann man in der original Polizeimeldung nachlesen.

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus