Kleiner Knigge in Wahlkampfzeiten

Benimmfibel für Feierabendpolitiker

Derzeit gschaftln die Parteien über ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020. Wir bieten eine kostenfreie Hilfe für jene, die sich mit dem Gedanken tragen, ein Mandat im Tegernseer Tal oder im Oberland zu übernehmen. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Wiesseer Entenrennen begeistert die Massen

Fast mehr Menschen als Enten

Heute Mittag war es mal wieder soweit: Tausende gelbe Badeenten eroberten den Zeiselbach. Der Rotary Club hat das beliebte Rennen heuer zum sechsten Mal veranstaltet. Und die Menschen strömten nach Wiessee. Weiterlesen…

Sponsored Post

Ein Kommentar

Was erlauben sich Bauträger?

Es gibt Baustellen. Und es gibt Baustellen. Die einen sind notwendig – eine Brücke muss saniert, eine Straße erneuert werden. Das dient uns, die wir die Infrastruktur täglich mit unseren Fahrten belasten. Dafür zahlen wir Steuern. Dann gibt es jene, die entstehen, weil ein Bauträger ein Projekt in die Welt setzt. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Unbekannte werkeln an Mercedes herumHolzklötze statt Winterreifen - Der Mercedes AMG eines Starnbergers wurde über Nacht an der Autobahnanschlussstelle Weyarn ungewollt tiefgelegt. Als das "Tuning" bemerkt wurde, alarmierte Weiterlesen...
Nach großer Störung in ganz Oberbayern SüdPolizeiinspektionen wieder erreichbar - Die Polizeiinspektionen in ganz Oberbayern Süd hatten heute mit einer großen Störung zu kämpfen. Mehrere Dienststellen waren telefonisch nicht mehr Weiterlesen...
Kletterpartner wegen Körperverletzung angezeigt Gmunderin stürzt mehrere Meter in die Tiefe - Am Sonntag kam es zu einem Kletterunfall in Weyarn. Dabei stürzte eine Gmunderin aus mehreren Metern auf den Boden. Der Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Ein Kommentar von Peter Posztos

Das Profit-Problem der BOB – Ein Desaster mit Ansage

Tagein, tagaus, immer der gleiche Graus. Was sich wie ein schlecht gemachter Schüttelreim anhört, kennt im Oberland mittlerweile jeder unter dem Begriff “BOB”. Hier kommentiert unser Chef zu einem Desaster mit Ansage. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Rottacher Tierschützerin: "Für das Tier sehr gefährlich"

Wanderer nehmen Rehkitz einfach mit

Wanderer haben am vergangenen Wochenende ein Rehkitz in den Weissachauen gefunden. Doch anstatt es dort zu lassen, nahmen sie das Tier mit. Warum das äußerst gefährlich ist, erklärt die Rottacher Tierschützerin Johanna Ecker-Schotte. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme