IAA Mobility Automesse
A8 wegen Demo gesperrt

von Simon Haslauer

Die heute stattfindende Automesse “IAA Mobility” hat heute Vormittag größere Proteste sowie eine Sperrung ausgelöst. Worum ging’s? Hier sind einige Eindrücke von den Demonstrationen.

Auf der A8 fand heute eine Protesaktion gegen eine Automesse statt. / Quelle: Thomas Gaulke

Die Automesse “IAA Mobility” legte heute einen etwas holprigen Eröffnungstag hin – auf der A8 kam es zu größeren Protesten gegen die Messe. Aktivisten sammelten sich auf der A8 mit Plakaten und Transparenten zwischen der Anschlussstelle Hofolding und Holzkirchen.

Einige der Protestierenden sollen sich außerdem von mehreren Autobahnbrücken abgeseilt haben, wie BR24 berichtet – die A8 musste für den Vormittag gesperrt werden um die Menschen herunterholen zu können. Laut BR24 sei es dabei zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen sein. Auch Hubschrauber sowie Feuerwehr mit Drehleitern waren im Einsatz.

Für die nächsten Tage sind weitere Blockaden und Demonstrationen bereits angekündigt. Am Freitag soll es wieder Blockaden geben, für Samstag ist eine Großdemonstration sowie Fahrradsternfahrt mit Zehntausenden Teilnehmern angekündigt.

Einige Eindrücke von der heutigen Protestaktion auf der A8:

/ Quelle: Thomas Gaulke

/ Quelle: Thomas Gaulke

/ Quelle: Thomas Gaulke

/ Quelle: Thomas Gaulke


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus