Das aktuelle TS-Kalenderblatt
Aufatmen nach stürmischen Zeiten

von Ursula Weber

Ein tiefes Aufatmen zieht nach den stürmischen letzten Wochen durchs Tal. Die heftigen Böen haben manchen Dächern und Wäldern ganz schön zugesetzt. Umso friedvoller ist nun die Ruhe nach dem Sturm.

Das aktuelle Kalenderblatt von Peter Posztos

Dabei haben die eisernen Winde in der Natur an sich auch positive Wirkung: Sie fegen die Kronen der Bäume durch und sortieren abgestorbene Äste aus. Sie werfen um, was nutzlos im Wege steht. Sie blasen kräftig in alle Winkel und räumen dort einmal kräftig auf. Natürlicher Frühjahrsputz sozusagen.

Eine gute Anregung, auch bei sich zuhause wieder einmal sorgfältig zu stöbern und klar Schiff zu machen. Insbesondere die ungeliebten Ecken zu entrümpeln und fortzugeben, was überflüssig geworden ist. Damit wieder Platz und Luft ist, sich in seinen vier Wänden wohlzufühlen und erholsam durchzuatmen.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus