August 1328 e.V. und Haus Bambi festigen Zusammenarbeit

Abbildung: August 1328 e.V.

Von Stefan Jacobs (August 1328 e.V.)
Nach einem unserer Besuche im Haus Bambi (dort werden behinderte Kinder von der Lebenshilfe Miesbach betreut) versprach unser Kassierer Peter Stork dem 16-jährigen Michi, einem großen Fan des FC Bayern, ihn mal zu einem Heimspiel in die Allianz-Arena mitzunehmen.

Nach einigen, vor Aufregung schlaflosen Nächten war es dann am 29. Oktober endlich soweit: Das Versprechen konnte eingelöst werden. Peter, der 4 Karten organisiert hatte, holte den Michi und seine Eltern im Haus Bambi in Neuhaus mit dem Auto ab und los ging es. Die Fahrt führte sie geradewegs in die Allianz Arena nach München zum Fußball-Bundesligaspiel des F.C. Bayern gegen den SC Freiburg. Vor dem Anpfiff stand natürlich noch eine Besichtigung des FC Bayern-Fanshops auf dem Programm, wo Peter dem Michi spontan einen Fan-Schal schenkte. Selbstverständlich waren auch die Eintrittskarten, Speisen und Getränke umsonst und so war der Ausflug für alle Beteiligten ein ganz tolles Erlebnis. Für unseren Michi ist ein Traum in Erfüllung gegangen, den der 4 : 2 Sieg des FC Bayern zu guter Letzt noch abrundete.

Desweiteren möchten wir an dieser Stelle unserem 1. Vorstand Mirko Groba viel Glück bei seiner neuen beruflichen Herausforderung wünschen. Er kehrt in die Gastronomie zurück und übernimmt zum 01.12.2010 das Schützenstüberl in Bad Wiessee als Pächter.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme